Diese Website wird nicht mehr aktualisiert!
Wir empfehlen die Website Teneriffa-heute.info

Hier finden Sie die Nachrichten der letzten Tage, im Archiv eine Auflistung aller bisher veröffentlichten.

2017 10 07 Esperando


Das Theaterstück „Warten auf den Italiener“ der venezolanischen Dramatikerin Mariela Romero erzählt die Geschichte von drei großen Freundinnen, die beschließen, einen Italiener zu „importieren“, um ihr Leben zu ändern …
Teatro Leal, La Laguna, Sonntag 8. Oktober 20 Uhr, Eintritt ab 20 Euro, spanische Sprachkenntnisse vorteilhaft

2017 10 07 Unfall Chafiras
Foto © Bomberos de Tenerife


Am gestrigen Nachmittag ereignete sich auf der Straße zwischen Las Chafiras und Parque de la Reina in der Gemeinde San Miguel de Abona ein schwerer Verkehrsunfall, als zwei Pkw frontal zusammenstießen.

2017 10 07 caravan
Foto © Bomberos de Tenerife


Am Donnerstagmorgen kam es gegen 4 Uhr in der Gemeinde Tacoronte zum Brand eines Wohnmobils. Die Feuerwehr aus La Laguna löschte das Fahrzeug, das aber völlig ausgebrannt war. Im Inneren wurden drei Flaschen Butangas gefunden. Die Guardia Civil hat die Untersuchung zur Brandursache übernommen.

2017 10 07 podenco
Foto © Bomberos de Tenerife


Feuerwehrleute aus San Miguel de Abona kamen am Donnerstag in der Gemeinde Arico zum Einsatz, als sie zwei Podencos aus einer schwer zugänglichen Schlucht in La Cisnera befreiten. Die Hunde waren aus einer Höhe von 15 Metern in diesen Spalt geraten.

2017 10 07 Innovacion
Foto © Cabildo de Tenerife


Vom 17. Oktober bis 1. Dezember wird durch den Wissenschafts- und Technologiepark INtech Teneriffa und die Fundación Instituto Cameral para la Creación y Desarrollo de la Empresa (Incyde-Stiftung) ein Programm zur Selbstständigkeit und Konsolidierung von Unternehmen im Bereich der Cybersicherheit starten.

Das vom Cabildo de Teneriffa organisierte und vom Europäischen Sozialfonds kofinanzierte Programm ist für die Teilnehmer kostenlos. Das Antragsformular kann unter www.intechtenerife.es abgerufen werden. Die Ausbildung findet in den Einrichtungen von INtech Teneriffa statt, die sich im Fischerhafen der Hauptstadt Teneriffas befinden. Die maximale Teilnehmerzahl beträgt 25 Personen, mit Vorrang für Arbeitslose.

Die Schulung umfasst Inhalte zu Geschäftsmodellen und Projektmanagement im Zusammenhang mit Cybersicherheit sowie spezifische Schulungen zu Risikoanalyse und Systemen der Informationssicherheit. Darüber hinaus werden für Personen mit Vorkenntnissen unter anderem Inhalte zu Risiko- und Bedrohungsstudien, zur sicheren Entwicklung in traditionellen Umgebungen und zu Web- oder Schwachstellen- und Einbruchstests implementiert.

Die Initiative ist Teil des Programms zur Förderung der Selbstständigkeit und der Unternehmensinitiativen (POEFE), das vom Europäischen Sozialfonds durchgeführt wird und darauf abzielt, Nichterwerbstätige und Arbeitslose von den Kanarischen Inseln durch unternehmerische Initiative in den Arbeitsmarkt einzugliedern, insbesondere in Bereichen mit hoher Nachfrage wie digitale Technik, Tourismus und Handel.

Nach Medienberichten klagen mehr als hundert Menschen gegen ein Paketunternehmen in Santa Cruz, dem Betrug vorgeworfen wird.

Der Aufenthaltsort des Inhabers des Unternehmens, das sich dem Transport von Paketen nach Lateinamerika widmet, sei unbekannt und es werde von einem Betrug in Höhe von 200.000 Euro ausgegangen. Der Fall werde bereits gerichtlich verfolgt. Die Betroffenen hätten Transport-, Versicherungs- und sonstige Garantien bezahlt, ohne dass die Pakete ihren Bestimmungsort erreicht hätten. Viele Menschen wüssten nicht, wo ihr Hab und Gut jetzt sei, obwohl sich einige der Güter noch im Büro befänden, das jetzt versiegelt sei. Andere Betroffene glauben, dass sie wahrscheinlich alles verloren haben, weil sich Lebensmittel oder Medikamente inzwischen in schlechtem Zustand befinden werden.

2017 10 07 aemet wetter teneriffa
Foto © AEMET


Allgemein ist am Samstag wechselnde Bewölkung zu erwarten, die aber am Nachmittag zunehmen kann. Einzelne schwache Niederschläge kann es im Zentrum der Insel geben, für das restliche Gebiet ist die Wahrscheinlichkeit gering.

Die Temperaturen sollen sich nur wenig ändern, in den mittleren und hohen Lagen können sie aber leicht zurückgehen. In Santa Cruz sollen die Werte zwischen 21 und 27 °C liegen.

Leichter Wind aus Nordwest kann sich an der Küsten mit Brisen zeigen. In den zentralen Gipfeln kann der Wind aus West kommen und anfangs auch recht kräftig sein.

Bitte informieren Sie sich bitte auch unter örtliches Wetter & Gezeiten.

News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv