Auf den Kanarischen Inseln spricht man Spanisch und im Dialekt erkennt man deutlich die lateinamerikanische Beeinflussung. Durch den Tourismus ist aber auch Englisch weit verbreitet. Das Deutsch hat hier zwar keine große Bedeutung, doch man trifft es nicht selten in touristischen Bereichen an, sei es auf Speisekarten oder auf Hinweisschildern. Selbst die beiden Flughäfen Teneriffas sind mit Deutsch ausgeschildert.

Zuweilen ist es für Besucher und hier lebende Deutsch Sprechende aber recht hilfreich, in der Muttersprache Kommunizieren zu können. Deshalb habe ich Ihnen hier einige Adressen herausgesucht, bei denen Sie mit der deutschen Sprache rechnen können:


Bei Facebook: