Diese Website ist Teil des News-Portals Teneriffa-heute. Die Domaine Teneriffa-heute.net enthält die Informationen von September 2017 bis Januar 2022. Aufgrund eines technischen und zum Teil inhaltlichen Relaunchs wird das News-Portal jetzt unter der Domain Teneriffa-heute.info weitergeführt. Beide Teile gehören aber weiter zusammen und ergänzen sich. Nutzen Sie für News ab Februar 2022 bitte die Domain
https://Teneriffa-heute.info

Hier finden Sie die Nachrichten der letzten Tage, im Archiv eine Auflistung aller bisher veröffentlichten.

Tages-Ticker am 01.01.2022

 

2022 01 01 Neues Jahr

 11:00 +++ Im neuen Jahr +++

2022 01 01 Gran Canaria

Aus der Sicht Teneriffas begrüßt auch die Insel Gran Canaria hinter einem leichten Calima-Schleier und bei ruhigem Meer sowie klarem Himmel das neue Jahr. | Bild: Teneriffa-heute.net

 12:00 +++ Kanarische Inseln +++

Die erste Geburt des Jahres 2022 in einem öffentlichen Krankenhaus auf den Kanarischen Inseln wurde aus dem Hospital Universitario Nuestra Señora de Candelaria auf Teneriffa gemeldet. Das kleine Mädchen wurde am 1. Januar um 0.48 Uhr geboren.

 13:00 +++ Kanarische Inseln +++

In der Nacht zum 1. Januar wurden 70 Migranten aus Ländern der südlichen Sahara von der Seenotrettung aus einem Schlauchboot 120 Meilen vor Gran Canaria aufgenommen und zum Hafen von Arguineguín gebracht. Die Gruppe umfasste 27 Männer, 32 Frauen (2 Schwangere) und 11 Minderjährige (3 Babys). Darüber hinaus wurde von der Seenotrettung ein Boot mit 54 Migranten maghrebinischer Herkunft, das acht Meilen südlich von Teneriffa entdeckt wurde, in den Hafen von Los Cristianos geschleppt. Nach der Untersuchung durch die Rettungsdienste benötigen vier von ihnen medizinische Hilfe.

 14:00 +++ Gran Canaria +++

In der Neujahrsnacht wurde gegen 1.00 Uhr ein Mann mit einem etwa 14 Monate alten Baby im Arm in der Calle Angelina Zamora Lloret in Lomo Los Frailes (Gemeinde Las Palmas de Gran Canaria) überfahren. Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes wies der Mann zum Zeitpunkt der medizinischen Erstversorgung verschiedene schwere Verletzungen auf und wurde mit einem Krankenwagen in das Hospital Universitario de Gran Canaria Doctor Negrín gebracht. Das Kind war offenbar unverletzt und wurde mit einem Rettungswagen zur Untersuchung ins Hospital Universitario Materno Infantil de Canarias überführt. Die örtliche Polizei leitete eine entsprechende Untersuchung ein.

 Weitere News während des Tages …



Kanaren Covid-19 am 01.01.2022

Das kanarische Gesundheitsministerium meldete am heutigen Samstag 3.033 neue Corona-Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz auf dem Archipel der Kanarischen Inseln ist in den letzten Tagen weiter stark angestiegen und liegt jetzt bei 1.129,25 Fällen pro 100.000 Einwohner, auf Teneriffa bei 1.380,67 mit einem leichten Rückgang … ►►►



erstes kanarisches Baby 2022

Das erste Baby des Jahres 2022, das in einem Krankenhaus auf den Kanarischen Inseln entbunden wurde, kam im Gesundheitszentrum von Candelaria zur Welt, das zur Universitätsklinik Nuestra Señora de Candelaria gehört … ►►►



Temperaturvorschau 02.01.2022

Am ersten Tag des neuen Jahres liegen die Tagestemperaturen in den mittleren und tieferen Lagen der bergigen Inseln oberhalb der normalen Werte … ►►►



Tages-Ticker am 31.12.2021

 

2021 12 31 Jahreswechsel

 09:00 +++ La Palma +++

Der PEVOLCA-Lenkungsausschuss hat am gestrigen Donnerstag beschlossen, die Evakuierungen in verschiedenen Gebieten der betroffenen Gemeinden im Norden der Lavaströme und an einigen Stellen im Süden am kommenden Montag aufzuheben. Somit könnte am kommenden Montag die Evakuierungsanordnung für das Gebiet von Tacande bis zur Straße Espigón, Marina Alta und Marina Baja, einen Teil von Las Martelas und das Gebiet von El Charco aufgehoben werden.

 09:30 +++ Teneriffa +++

In der Nacht zum Freitag wurde gegen 1.30 Uhr ein männlicher Fußgänger ausländischer Staatsangehörigkeit auf der Südautobahn TF-1 in Höhe der PK-62 in der Gemeinde San Miguel de Abona überfahren und verstarb noch am Unfallort. Der 25-jährige Fahrer des Pkw wies zum Zeitpunkt der medizinischen Erstversorgung eine leichte Kopfverletzung auf und wurde mit einem Rettungswagen ins Hospital Quirón gebracht. Seine Mitfahrerin wurde am Unfallort behandelt, weigerte sich aber, in ein medizinisches Zentrum verlegt zu werden. Die Guardia Civil hat eine entsprechende Untersuchung eingeleitet.

 Weitere News während des Tages …



COVID-19-Strategie

Das kanarische Gesundheitsministerium informierte heute über die Anpassung des Aktionsprotokolls für die Behandlung von COVID-Patienten, das in der nationalen Strategie zur Früherkennung, Überwachung und Bekämpfung von COVID-19 festgelegt wurde, für diesen Zeitraum mit hoher Übertragung von SARS CoV-2 in der Bevölkerung … ►►►



Kanaren Covid-19 am 31.12.2021

Das kanarische Gesundheitsministerium meldete am heutigen Freitag 4.426 neue Corona-Fälle. Die Sieben-Tage-Inzidenz auf dem Archipel der Kanarischen Inseln ist in den letzten Tagen weiter stark angestiegen und liegt jetzt bei 1.103,10 Fällen pro 100.000 Einwohner, auf Teneriffa sogar auf 1.392,74 … ►►►



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv