Diese Website wird nicht mehr aktualisiert!
Wir empfehlen die Website Teneriffa-heute.info

Hier finden Sie die Nachrichten der letzten Tage, im Archiv eine Auflistung aller bisher veröffentlichten.

2017 10 02 Airbus A340 211
Foto © Wikimedia/De Pedro Aragão: Airbus A340-211 von Air Europa in Teneriffa-Nord


Wie die spanische Fluggesellschaft heute per Pressemeldung bekannt gibt, wird Air Europa Express ab dem 30. Oktober dieses Jahres mit zwei Flugzeugen ATR 72-500 mit mehr als 25 Flügen täglich zwischen den Kanarischen Inseln verkehren. Vorgesehen sind die Strecken zwischen Gran Canaria und Teneriffa-Nord, Gran Canaria und Fuerteventura und Gran Canaria und Lanzarote ab einem Preis von 9 Euro für Residente.

Die Regierung der Kanarischen Inseln hat als Antwort auf die Ereignisse in Katalonien „ley y diálogo“ eingefordert, damit die offenen Wunden in „einem Prozess, in dem wir alle verloren haben, heilen“ und sich für die Erneuerung des Verfassungspaktes in Spanien eingesetzt.

„Wir verteidigen Demokratie und Freiheit, um die schlimmste institutionelle Krise zu überwinden, mit der wir je konfrontiert waren. Demokratie, um die Einhaltung der Verfassung und die Freiheit, den Dialog zwischen ihren verschiedenen Regionen und Nationalitäten zu gewährleisten“, wird erklärt. Für die Kanarischen Inseln sei das Abkommen möglich und beinhaltet die Erneuerung des Verfassungspakts. „Ein Pakt, um die Verfassung an eine Realität anzupassen, die sich von derjenigen, die wir 1978 gelebt haben, sehr unterscheidet, und um die Probleme des territorialen Modells zu lösen. Mit Ruhe, mit Dialog, mit Konsens.“

2017 10 02 aemet wetter teneriffa
Bild © AEMET


Auch die neue Woche beginnt auf Teneriffa überwiegend leicht bewölkt oder klar. Lediglich an den Nord- und Nordostküsten der Insel wird wieder Bewölkung erwartet, die in den frühen Morgenstunden örtlich auch zu leichten Niederschlägen führen kann. In den Mittagsstunden wird auch hier mit Auflockerung gerechnet.

Die Temperaturen sollen sich am Montag kaum ändern. In der Inselhauptstadt Santa Cruz werden Werte zwischen 22 und 28 °C erwartet.
Wind aus Nordost kann im Nordwesten und an der Südostküste kräftiger sein. Örtliche Böen von mehr als 50 km/h sind möglich, sollen aber zum Abend hin abnehmen. Brisen wird es wieder an den Nord- und Südwestküsten geben.

Bitte informieren Sie sich auch unter Örtliches Wetter & Gezeiten.

Gestern Nachmittag stürzte gegen 14 Uhr eine 57-jährige Norwegerin bei einer Wanderung im Barranco de Masca sieben Meter in die Tiefe. Die Rettungskräfte der Feuerwehr brachten die Verletzte an einen Ort, wo der Rettungshubschrauber trotz des starken Windes zum Einsatz kommen konnte. Allerdings verstarb sie bereits aufgrund ihrer schweren Verletzungen.

Das Portal 112 Canarias berichtet darüber hinaus  von einem weiteren Hubschraubereinsatz im Barranco de Masca um 11.43 Uhr, bei dem eine 65-jährige Frau nach einem Sturz zum Hubschrauberlandeplatz der Freiwilligen Feuerwehr in Adeje gebracht und dann mit dem Krankenwagen weiter ins Hospiten Sur transportiert wurde.

Wanderunfälle werden von der Feuerwehr besonders häufig im Berranco de Masca registriert.

2017 10 01 fifede
Foto © Cabildo de Tenerife


Das Cabildo hat über Fifede (Fundación Insular para la Formación, el Empleo y el Desarrollo Empresarial) ein experimentelles Programm zur kommerziellen Begleitung von neu gegründeten Unternehmen abgeschlossen.

Fünf Neugründer haben sich in diesem Rahmen beraten lassen, um ihren Kunden einen besseren Service zu bieten, neue Geschäftsmöglichkeiten zu eröffnen oder ihre Ressourcen zu optimieren.

Diese Schulungsmaßnahme umfasste eine externe Analyse der Geschäftslage, ihrer Schwächen und vor allem ihres Potenzials. Während des gesamten Kurses und mit mehr als vierzig Stunden Präsenz wurden Workshops zu Analyse, Vermittlung und Nachbereitung sowie Einzelberatungen durchgeführt. Die Unternehmer erwarben dadurch verschiedene Instrumente, um die Hindernisse zu überwinden, die es ihnen erschwerten, zu wachsen und sich zu konsolidieren.

Durch diesen Unternehmensgründungsdienst wurden in den letzten vier Jahren fast achthundert Unternehmen auf der Insel beraten.

2017 10 01 aemet wetter teneriffa


Der Sonntag wird sich auf Teneriffa allgemein leicht bewölkt oder klar zeigen. Lediglich im Norden und Nordosten der Insel wird Bewölkung erwartet, die in der ersten Tageshälfte örtlich auch zu leichten Niederschlägen führen kann, vor allem im äußersten Nordosten.

Die Temperaturen sollen sich am Sonntag kaum ändern, können aber in den mittleren und hohen Lagen leicht ansteigen. In der Inselhauptstadt Santa Cruz werden Werte zwischen 21 und 27 °C erwartet.

Wind aus Nordost kann im äußersten Nordwesten und an der Südostküste sowie in mittleren und großen Höhen kräftiger sein. Örtliche Böen von 50 bis 60 km/h werden in den mittleren und hohen Lagen erwartet. Brisen wird es wieder an den übrigen Küsten geben.

Bitte informieren Sie sich auch unter Örtliches Wetter & Gezeiten.

2017 09 25 Tangos


Heute um 21 Uhr findet das große Konzert des Festivals im Teatro Leal statt. Es werden alle Künstler dabei sein, die diese tolle Festwoche in ihrer vierten Ausgabe mitgestaltet haben. Eintritt ab 10 Euro.

News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv