Tagesmeldungen vom 21.02.2021

Kanaren-Wetter am Wochenende | Auf Teneriffa Karnevals-Ausstellung in Santa Cruz eröffnet | „Don Pacos“ Schwimmrekord mit 95 Jahren auf Teneriffa | Kanarische Covid-19-Statistik am Samstag | Lkw mit einer großen Ladung Wasserflaschen auf Teneriffa umgekippt | Wanderer nach schwerer Verletzung mit Hubschrauber auf Gran Canaria gerettet | Programm zum Schutz des Teide-Ginsters auf Teneriffa | Kanarische Covid-19-Statistik am Sonntag | Teneriffa und Gran Canaria auf Stufe 2 (gelb) der kanarischen Covid-Ampel | Zwei Todesfälle am Sonntag an den Küsten Teneriffas gemeldet …

 So 20 h | Teneriffa

2021 02 21 Rettungsdienst Kanaren

Der kanarische Rettungsdienst meldete am Sonntag zwei Todesfälle an den Küsten Teneriffas.
Gegen Mittag wurde der leblose Körper einer Frau an der Küste von Garajao in der Gemeinde Tacoronte von einem Hubschrauber der Seenotrettung geborgen und zum Flughafen Teneriffa-Nord geflogen. Dort wurde der Tod der noch unbekannten Frau vom medizinischen Personal des Rettungsdienstes bestätigt. Die Polizei hat entsprechende Untersuchungen eingeleitet.
Am Sonntagnachmittag holten Schwimmer einen 50-jährigen Mann russischer Nationalität an der Playa de La Mareta in der Gemeinde Granadilla de Abona mit einer Boje aus dem Meer, an die er zum Unterseefischen angebunden war. Mit Unterstützung der Feuerwehr wurden Reanimationsversuche durchgeführt, bis der medizinische Rettungsdienst eintraf. Da der Betroffene bereits einen Herz-Atem-Stillstand hatte, wurden fortgeschrittene Wiederbelebungsversuche eingeleitet, die aber erfolglos blieben. Es konnte nur noch der Tod des Mannes bestätigt werden. | Bild-Quelle: 1-1-2 Canarias (Archivbild).


Werbung

 So 15 h | Kanarische Inseln

Lesen Sie bitte hier ► Teneriffa und Gran Canaria auf Stufe 2 (gelb)

2021 02 21 Kanarische Covid Ampel


Werbung

 So 14 h | Kanarische Inseln

2021 02 21 Covid 19 Kanaren

2021 02 21 Covid 19 Kanaren Inseln

Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt am Sonntag auf den Kanarischen Inseln insgesamt 46,58 Fälle pro 100.000 Einwohner.


Werbung

 So 13 h | Teneriffa

Lesen Sie bitte hier ► Programm zum Schutz des Teide-Ginsters

2021 02 21 Teneriffa Teide Ginster


Werbung

 Sa 20 h | Gran Canaria

2021 02 20 Gran Canaria Hubschrauberrettung

Am Samstagmittag verletzte sich gegen 12.30 Uhr ein Wanderer schwer, als er auf der Ruta Montaña de Tauro in der Gemeinde Mogán stürzte. Der 50-jährige Mann wies bei der Erstversorgung eine tiefe Schnittwunde an den Beinen auf. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus überführt. | Bild-Quelle: Twitter @112canarias


Werbung

 Sa 19 h | Teneriffa

2021 02 20 Teneriffa Wasserflaschen

Am Samstagvormittag kippte ein Lkw mit Wasserflaschen auf der TF-281 in der Gemeinde Arafo um. Die Straße musste vorübergehend gesperrt werden. Mit Unterstützung der Feuerwehr und der Polizei wurde die Ladung von der Straße geräumt. | Bild-Quelle: Twitter @BomberosTF


Werbung

 Sa 14 h | Kanarische Inseln

2021 02 20 Covid 19 Kanaren

2021 02 20 Covid 19 Kanaren Inseln

Die Sieben-Tage-Inzidenz beträgt am Samstag auf den Kanarischen Inseln insgesamt 46,5 Fälle pro 100.000 Einwohner. Die Werte der einzelnen Inseln: El Hierro 118,5 | Lanzarote 85,4 | Fuerteventura 47,9 | Gran Canaria 46,8 | Teneriffa 42,5 | La Palma 16,9 | La Gomera 0,0.


Werbung

 Sa 13 h | Teneriffa

Lesen Sie bitte hier ► „Don Pacos“ Schwimmrekorde mit 95 Jahren

2021 02 20 Teneriffa Don Paco


Werbung

 Sa 12 h | Teneriffa

Lesen Sie bitte hier ► Karnevals-Ausstellung in Santa Cruz eröffnet

2021 02 20 Teneriffa Karneval Ausstellung


Werbung

 Kanaren-Wetter am Wochenende

2021 02 19 Kanaren Wetter Wochenende 2

Wetterwarnungen der Stufe Gelb am Wochenende | Quelle: Aemet

Während sich im Laufe des Samstags der Calima von den Kanarischen Inseln zurückzieht, werden Ausläufer eines atlantischen Tiefdruckgebiets aus dem Norden erwartet. Warnstufe Gelb wegen starker Windböen bis 80 km/h gibt es am Samstag zwischen 10.00 und 22.00 Uhr für die Insel La Palma. In der Zeit von 12.00 bis 18.00 Uhr kommt Regenwarnung dazu. Windwarnung gilt ab Samstag 12.00 Uhr auch für den Norden Teneriffas und ab 15.00 Uhr für die Metropole Teneriffas. Diese Warnungen bleiben bis Sonntag 6.00 Uhr wirksam. Von Sonntag 0.00 Uhr bis 8.00 Uhr gibt es dann noch eine Warnung der Stufe Gelb für die Küsten La Palmas wegen Wellen bis zu vier Metern Höhe.
Am Samstag wird auf den westlichen Inseln ab Mittag zunehmende Bewölkung mit allgemein schwachen Schauern erwartet, die an den Nord- und Westhängen örtlich mäßig sein werden. Im Nordwesten La Palmas sind im Laufe des Nachmittags örtlich starke Schauer wahrscheinlich. Auf den östlichen Inseln wird im Laufe des Nachmittags wechselnde bis starke Bewölkung mit allgemein schwachen Schauern erwartet, die in den letzten Stunden des Tages örtlich auch mäßig sein können.
Der Sonntag bring wechselnde niedrige und hohe Wolken, die zum Ende des Tages abnehmen. Schwache Schauer werden am frühen Morgen auf Lanzarote und Fuerteventura sowie im Norden Gran Canarias und Teneriffas örtlich intensiver sein. Im Laufe des Vormittags klingen die Niederschläge im Allgemeinen ab, obwohl am Nachmittag im südlichen Landesinneren von Gran Canaria und Teneriffa schwache Schauer nicht ausgeschlossen werden können. Lesen Sie dazu bitte auch Sturmfront Karim kommt vom Norden.

Aktualisierung: Die gelben Warnstufen wurde erweitert. Demnach gibt es Regenwarnung für die Insel La Palma am Samstag von 15.00 bis 21.00 Uhr, und für die Metropole Teneriffas von Samstag 21.00 Uhr bis Sonntag 3.00 Uhr. Windwarnung ist ab Samstagnachmittag bis Sonntagvormittag für La Palma, La Gomera, El Hierro sowie den Norden und die Metropole Tenneriffas angesagt. Dazu kommt am Sonntag zwischen 0.00 und 8.00 Uhr Küstenwarnung für die Inseln La Palma und El Hierro.


Werbung


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv