Francisco García

 

Francisco García, bekannt als „Don Paco“, ist der erste spanische Schwimmer in der Geschichte, der die 50 m Freistil sowie die 50 und 100 m Rückenschwimmen in der Kategorie der über 95-Jährigen absolvierte …

Paco García hat den Meilenstein erreicht, die 50 m Freistil in 1:22:80, die 50 m Rücken in 1:46,73 und die 100 m Rücken in 3:45,75 zu absolvieren.

Diese Leistungen wurden am vergangenen Samstag im Laufe des zweiten Tages der Masters-Herbstliga im Schwimmbad Acidalio Lorenzo erzielt, einem Wettbewerb, der vor Monaten wegen gesundheitlicher Einschränkungen aufgrund der Covid-19-Pandemie verschoben worden war.

Francisco García gehört den Tenerife Masters an, mit denen er bereits an zahlreichen regionalen Wettkämpfen, an den spanischen Meisterschaften und sogar an den Masters-Weltmeisterschaften, die 2017 in Budapest (Ungarn) stattfanden, teilgenommen hat.

Bei einem Empfang des Schwimmers im Rathaus bemerkte der Bürgermeister, José Manuel Bermúdez, dass es ein Maßstab sei, so lange aktiv zu bleiben. Mit 95 Jahren weiterhin körperlich aktiv zu sein, sei für jeden ein Vorbild, auf das man stolz sein könne. Er bemerkte auch, dass Sport Gesundheit sei und helfe, länger zu leben, aber vor allem mit Lebensqualität, zusätzlich zur Erhaltung eines gesunden Körpers und Geistes.

Der langjährige Schwimmer von Tenerife Masters, Francisco García, erklärte aus diesem Anlass, dass es für ihn eine echte Befriedigung sei. Er hob vor allem die Gemeinschaft hervor, die der Club bilde. Es sei das, was er am meisten möge.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv