Tagesmeldungen vom 26.01.2021

Kanaren-Wetter am Dienstag | Zwei Überfälle auf öffentlichen Straßen auf Gran Canaria gemeldet | Krankenhaus von Lanzarote ist durch die Pandemie an den Grenzen seiner Möglichkeiten angekommen | Kanarische Inseln waren im Dezember führendes Reiseziel in Spanien | Kanarische Covid-19-Statistik | Britische Variante von SARS-CoV-2 auf den Kanarischen Inseln …

 20 h | Kanarische Inseln

Britischen Variante von SARS-CoV-2

2021 01 26 Covid 19 Probe

 15 h | Kanarische Inseln

2021 01 26 Covid 19 Kanaren

2021 01 26 Covid 19 Kanaren Inseln

Die Inzidenz nach sieben Tagen liegt auf den Kanarischen Inseln bei 91,48 Fällen pro 100.000 Einwohner und die nach 14 Tagen bei 188,45 Fällen.

 12 h | Kanarische Inseln

Im Dezember führendes Reiseziel Spaniens

2021 01 26 Kanarische Inseln

 11 h | Lanzarote

Nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC vom gestrigen Montag hat das Gesundheitspersonal von Lanzarote an die Bürger appelliert, sich der Pandemie bewusst zu werden und im Rahmen ihrer Möglichkeiten selbst etwas zu tun. Der Leiter des Krankenhauses Molina Orosa, José Luis Aparicio, habe davor gewarnt, dass die Situation weiterhin kompliziert sei und die Bevölkerung gebeten, die Einschränkungen zu respektieren, die sich aus der Alarmstufe 4 durch die gesundheitliche Situation auf der Insel ergeben. Das Krankenhaus sei an die Grenzen seiner Möglichkeiten gekommen. Von den 61 Personen, die in das Molina Orosa eingeliefert worden seien, befänden sich 13 auf der Intensivstation. Darüber hinaus seien nach Angaben des Krankenhauses vier Frauen über das Wochenende an den Komplikationen der Krankheit gestorben. In den letzten 24 Stunden habe es neun Neueinweisungen im Zusammenhang mit der Pandemie gegeben.

 10 h | Gran Canaria

Zwei Überfälle auf öffentlichen Straßen gemeldet

2021 01 26 1 1 2 Canarias

 Kanaren-Wetter am Dienstag

2021 01 25 Kanaren Dienstag

Temperaturvorschau für Dienstag | Quelle: Aemet

Auf Lanzarote und Fuerteventura beginnt der Dienstag wechselnd bewölkt. Nach der Aufklarung im Laufe des Vormittags wird in der zweiten Tageshälfte ein überwiegend klarer Himmel erwartet. Der bewölkte Himmel über dem Norden der gebirgigen Inseln tendiert am Nachmittag zu wechselnder Bewölkung. Im übrigen Gebiet der Kanarischen Inseln wird es wieder nur leichte Bewölkung oder klaren Himmel geben. Die Temperaturen werden sich allgemein kaum ändern, allerdings können die Höchsttemperaturen leicht ansteigen. Der Wind kommt aus Nordost und wird in den mittleren Höhen und den Gipfeln ab Mittag auf Ost drehen.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv