Tagesmeldungen vom 23.12.2020

Kanaren-Wetter am Mittwoch | Am Wochenende von der Polizei auf Teneriffa fast 200 Verstöße gegen die Anti-Covid-Vorschriften angezeigt | Weiterer Ausbau der touristischen Infrastruktur | Kanarische Covid-19-Statistik | Calima an den Weihnachtstagen | Einsatzplan für den Beginn der Impfung auf den Kanarischen Inseln | Impfungen gegen Covid-19 beginnen auf den Kanarischen Inseln am Sonntag …

 23 h | Kanarische Inseln

Impfungen gegen Covid-19 beginnen am Sonntag

2020 12 23 Kanaren Torres Garcia

 21 h | Kanarische Inseln

Die Regierung der Kanarischen Inseln hat laut einer eigenen Information über das kanarische Gesundheitsministerium bereits den Einsatzplan für den Beginn der Impfung auf den Kanarischen Inseln vorbereitet, die am kommenden Sonntag, den 27. Dezember, beginnen wird. Dafür sollen die ersten Dosen des Impfstoffes auf alle Inseln gebracht werden, sodass die Zugänglichkeit in allen Gesundheitsbereichen und für die festgelegten Bevölkerungsgruppen gewährleistet ist. Insgesamt sollen bis März die ersten 169.000 Einheiten des Impfstoffs von Pfizer auf den Kanarischen Inseln ankommen. Ab Januar sollen die Überweisungen von Moderna eintreffen. Drei Rettungshubschrauber sollen am Sonntag in Zusammenarbeit mit der kanarischen Polizei ab dem frühen Morgen die Verteilung der Fläschchen auf allen Inseln übernehmen, nachdem das Militärflugzeug, das sie von Madrid zum Flughafen Teneriffa-Nord transportiert, angekommen ist.

 20 h | Kanarische Inseln

2020 12 23 Calima

Der Calima wird sich am Donnerstag verstärken und auch am Weihnachtstag mit Sichteinschränkungen verbunden sein. Auch wenn kein Temperaturanstieg erwartet wird, sollten empfindliche Menschen die Staubbelastung beachten. | Bild-Quelle: Aemet

 16 h | Kanarische Inseln

2020 12 23 Covid 19 Kanaren

2020 12 23 Covid 19 Kanaren Summe

2020 12 23 Covid 19 Kanaren Inseln

Die aktuelle Ansteckungsrate wird heute mit 68,45 Fällen auf 100.000 Personen in sieben Tagen angegeben.

 11 h | Kanarische Inseln

Weiterer Ausbau der touristischen Infrastruktur

2020 12 23 Kanaren Yaiza Castilla

 10 h | Teneriffa

Am vergangenen Wochenende wurden laut eines Berichtes des kanarischen Ferrnsehsenders RTVC von der Polizei auf der Insel fast 200 Verstöße gegen die Anti-Covid-Vorschriften angezeigt. Demnach wurden zwischen Freitag und Sonntag 23 Personen in der Inselhauptstadt Teneriffas, 25 in La Laguna, insgesamt 101 in den Gemeinden Adeje und Arona und 45 in Puerto de la Cruz wegen Nichteinhaltung der Abstandsregeln oder das Überschreiten festgelegter Zeitgrenzen sowie das Nichttragen oder das unangemessene Tragen einer Gesichtsmaske sanktioniert.

 Kanaren-Wetter am Mittwoch

2020 12 22 Kanaren Mittwoch

Temperaturvorschau am Mittwoch 13 Uhr | Quelle: Aemet

Ab Mittwochabend 22 Uhr gilt Windwarnung der Stufe gelb für die westlichen Inseln mit Böen bis 70 km/h, ab Donnerstag 0 Uhr kommt die Insel Gran Canaria hinzu. Ansonsten ist auf den Kanarischen Inseln mit leichter Bewölkung oder klaren Himmel zu rechnen, wobei es auch einige hohe Wolken geben wird. Leichter Calima wird sich vor allem in der zweiten Tageshälfte auf Lanzarote, Fuerteventura und Gran Canaria bemerkbar machen. Die Temperaturen werden sich nur wenig ändern. An den Küsten wird schwacher Wind aus Ost zu mäßigem Wind aus Südost tendieren, der teils auch stark sein kann. In mittleren und hohen Lagen kann es teils starken Wind aus Südost geben. Es ist möglich, dass Böen in den Gipfeln auch 70 km/h erreichen.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv