Policía Nacional

Am heutigen Sonntagmorgen kam es gegen 6.00 Uhr in einem Bus in der Avenida Bruselas in der Gemeinde Adeje zu einer Auseinandersetzung, bei der ein 22-Jähriger mit einem Messer verletzt wurde …

Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes 112 wies der Betroffene zum Zeitpunkt der medizinischen Erstversorgung eine moderate Stichwunde am Hals auf.

Der Verwundete wurde zuerst mit einem Rettungswagen in das Hospiten Sur überführt und dann später in das Hospital Universitario Nuestra Señora de La Candelaria nach Santa Cruz.

Nach Angaben des Rettungsdienstes hatte in einem Bus eine Auseinandersetzung stattgefunden, bei der der 22-Jährige mit einem Messer verletzt wurde.

Weitere Angaben lagen zum Zeitpunkt der Meldung noch nicht vor. Die Policía Nacional hat eine entsprechende Untersuchung eingeleitet, bei der sie von der Guardia Civil und der Policía Nacional unterstützt wird.



Letzte Meldungen: