Rock-Konzert in der Psychiatrie

Die Patienten der Abteilung für psychische Gesundheit und Rehabilitation des Außenbereichs des Universitätskrankenhauses der Kanarischen Inseln (HUC) haben kürzlich einen Nachmittag mit Livemusik der Gruppe Historia del Rock genießen können …

Dieses Konzert fand laut einer Meldung der kanarischen Regierung vor den neuen Räumlichkeiten des ergotherapeutischen Pavillons statt und sowohl Patienten als auch die medizinischen Spezialisten genossen einen angenehmen Nachmittag in einem glücklichen, lustigen und rhythmischen Rahmen.

Möglich wurde diese Initiative durch die selbstlose Zusammenarbeit mit dieser Gruppe, bestehend aus Ykay Ledesma an der Gitarre, Gerardo Dorta als Sänger, Humberto Lumini am Schlagzeug und Juan Hernández am Bass.

Die klinischen und Rehabilitationseinheiten für psychische Gesundheit im alten Psychiatrischen Krankenhaus betreuen Menschen mit schweren psychischen Problemen, die eine längere Betreuung zur Genesung und sozialen Wiedereingliederung benötigen. Im vergangenen Jahr wurden 29 Patienten in der Aktiven Rehabilitationseinheit (URA) und 63 in der Subakuten Einheit des Außenbereichs für psychische Gesundheit (USA) des HUC aufgenommen.



Letzte Meldungen: