Nachricht Teneriffa

Der Pkw-Fahrer, der am 14. August drei Menschen überfahren hatte, die sich auf der Wallfahrt nach Candelaria befanden, wird noch immer gesucht …

Laut einer Pressemeldung der Gemeindeverwaltung von Santa Cruz vom gestrigen Dienstag hat die Policía Local die Bürger um Mithilfe gebeten, um den Fahrer eines dunklen Mercedes zu finden, der Schäden am vorderen linken Bereich und am Rückspiegel auf der gleichen Seite haben müsste.

Am Vorabend der Wallfahrt nach Candeleria hatte ein Auto drei Pilgerer offensichtlich mutwillig überfahren und war dann geflohen. Dieser Vorfall ereignete sich am 14. August gegen 23 Uhr auf der TF-28 an der Zufahrt zum Polígono La Campana.

Die Verletzungen sollen nicht schwerwiegend gewesen sein, aber die Betroffenen wurden mit einem Krankenwagen in ein Krankenhaus gebracht. Seitdem wird das Auto gesucht.

Die Polizei bittet um Hinweise, so klein sie auch sein mögen. Als Kontakttelefon wurde die Nummer 922 606 347 angegeben.





News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv