Badeverbot

Die Stadtverwaltung von Candelaria hat am gestrigen Mittwoch den Badebereich an der Playa de Punta Larga wegen Verschmutzungen geschlossen …

Laut einer Information der Stadtverwaltung betrifft das den Zugang links neben dem Rotkreuzpfosten, in der Nähe von Las Caletillas.

Die Entscheidung sei in Übereinstimmung mit dem Bericht der Generaldirektion für öffentliche Gesundheit über die am 5. August durchgeführte Stichprobe erfolgt. Aus diesem sei hervorgegangen, dass die Parameter von Enterokokken nicht den zulässigen Werten entsprechen. In diesem Zusammenhang wurden am gleichen Tag weitere Proben am gleichen Strand, aber an einer anderen Stelle, entnommen. An der Playa de Los Guanches und Las Caletillas sei die Qualität des Wassers optimal zum Baden gewesen.

Gestern und heute wurden neue und erweiterte Proben entnommen, um maximale Garantien zu erhalten. Am heutigen Donnerstag bleibt der angegebene Badebereich aber geschlossen.

Geschlossen wurde nach der gestrigen Meldung der Stadtverwaltung auch das städtische Schwimmbad, nachdem von Personal der Einrichtung Stuhlgang im großen Becken gefunden wurde. Geplante Kurse und weitere Aktivitäten wurden abgesagt. Die Wiedereröffnung sollte erfolgen, nachdem die entsprechenden Säuberungsmaßnahmen abgeschlossen sind.





News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv