Reinigungsaktion bei Arico Teneriffa

Das Büro für Umweltbeteiligung und Freiwilligenarbeit der Inselregierung von Teneriffa organisierte kürzlich eine Reinigungs- und ethnografische Rettungsaktion in der Gegend von Arico …

Etwa 20 Freiwillige von der Insel arbeiteten dabei mit Angehörigen der Asociación de Agricultores de Fuente Nueva (Verband der Landwirte) zusammen.

Nach einem Bericht von Diario de Tenerife betonte die Umwelträtin des Cabildo, Blanca Pérez, wie wichtig diese Art von Aktivität sei, um bei den Bürgern Initiativen und Einstellungen zu Bewahrung der Kultur und des Naturerbes jeder Gemeinde zu fördern.

Neben weiteren Umweltaktivitäten konzentrierte man sich an diesem Tag auf die Beseitigung der invasiven exotischen Vegetation und die orografische Wiederherstellung verschiedener Punkte des Wanderweges „La Montaña“ und des vom Meer zum Gipfel führendes Weges „Lomo Angosto“.

Interessierte können sich in spanischer Sprache unter den Telefonen 922 310 578 sowie 638 792 149 über die anstehenden Aktionen des Büros für Umweltbeteiligung und Freiwilligentätigkeit auf Teneriffa informieren. Darüber hinaus werden Informationen über die Mailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! sowie das Facebook-Profil „Participación y voluntariado ambiental Tenerife“ (@voluntariadoambientaltenerife) angeboten.





News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv