Rettungsdienst 1-1-2

Am heutigen Nachmittag erlitt eine 19-jährige Frau gegen 14 Uhr einen schweren Unfall beim Tauchen an der Playa von Abades (Gemeinde Arico) …

Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes stellte das medizinische Personal bei Eintreffen am Unfallort eine Dekompressionskrankheit fest. Offenbar war die junge Frau beim Tauchen zu schnell an die Wasseroberfläche gekommen, noch bevor die notwendige Druckentlastung erfolgen konnte. Die Gründe dafür und weitere Zusammenhänge waren bei der Erstellung der Meldung noch nicht bekannt.

Die Verletzte wurde in einem kritischen Zustand mit einem Rettungswagen ins Hospital Universitario de Canarias überführt.

Die Guardia Civil arbeitete mit den Rettungsdiensten zusammen und hat eine entsprechende Untersuchung eingeleitet.

 Gut finden | kommentieren | teilen 
bei   FB Facebook 62x22   und    Tw Twitter 62x22





News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv