Playa del Cabezo

Während für die meisten Deutschen Ostersonntag und Ostermontag die wichtigsten Feiertage sind, ist der heutige Sonntag auf den Kanarischen Inseln eher der Abschied von der Semana Santa …

So zeigt sich auch das Wetter auf Teneriffa. Auch wenn sich die Sonne nicht überall vertreiben lässt, wird sie doch überwiegend von Wolken verdeckt. Aufgrund der Wetterverhältnisse ist auch der Teleférico (Seilbahn zum Teide-Gipfel) im Teide-Nationalpark am heutigen Ostersonntag ganztägig geschlossen.

An den Stränden im Süden der Insel zeigt sich zwar noch mehr Sonne, als in den nördlichen Gebieten, aber es sind deutlich weniger Badegäste zu sehen. Auch die Zufahrtsstraßen zu den Strandgebieten nähern sich von ihrer Belastung her wieder dem Normalzustand.

Das liegt allerdings weniger am Wetter. Viel mehr ist es der Tatsache geschuldet, dass viele Canarios auf ihre eigene Insel und auch viele Festlandspanier auf die Halbinsel zurückkehren. Heute ist letzter Ferientag und morgen beginnt die Schule wieder. Einen Ostermontag als Feiertag gibt es hier nicht.

Dafür dürften die Häfen und Flughäfen gut ausgelastet sein, denn allein zwischen den Inseln wird mit etwa 120.000 Reisenden gerechnet.

 Gut finden | kommentieren | teilen 
bei   FB Facebook 62x22   und    Tw Twitter 62x22


ANZEIGE