Teide am Donnerstagvormittag

Der heutige Tag zeigt eine typische Wetterlage für die Wintermonate: Sonne im Süden und Passatwolken im Norden Teneriffas. Während sich der Gipfel des Teide durch die Wolkendecke bohrt, zieht diese gleichmäßig an ihm vorbei …

So zumindest am Vormittag. Der Teleférico – die Teide-Seilbahn – bleibt aber trotzdem heute den ganzen Tag aus meteorologischen Gründen geschlossen. Die Wanderwege und La Rambleta sind allerdings geöffnet. Wer sich heute dorthin wagt, muss aber mit Windböen rechnen, die 70 km/h überschreiten können. Auch an den östlichen Hängen muss mit kräftigem Wind gerechnet werden.

Den Surfern im Süden der Insel kommt der Wind gerade recht. Sie können sich schon heute auf eine mäßige Brise freuen, wobei für das Wochenende teils starker Wind angesagt ist.

Die allgemeinen Temperaturen werden vor allem in den bewölkten Gebieten unterhalb von 20 °C liegen, aber an den östlichen, südlichen und westlichen Küsten können sie bei überwiegendem Sonnenschein durchaus darüber liegen. Hier könnte allerdings der Wind für eine gewisse Frische Sorgen.

Morgen wird sich das Wetterbild nicht wesentlich ändern. Im Norden muss anfangs wieder mit Niederschlag gerechnet werden und der Passatwind aus Nordost kann zunehmen.