Surfboards

Nachdem die Feiertage auch auf den Kanarischen Inseln vorbei sind, beginnt der Alltag – aber poco a poco …

Während beispielsweise in Deutschland am heutigen Montag wieder die Schule beginnt – mit Ausnahme einiger verschneiter Orte des Südens –, lässt man sich auf den Kanaren noch etwas Zeit. Schließlich war ja am gestrigen Sonntag Feiertag und ein sonntäglicher Feiertag wird am Montag nachgeholt. So zumindest eine alte Tradition. Auch wenn diese Regelung vor einigen Jahren durch den damaligen PP-Ministerpräsidenten Mariano Rajoy abgeschafft wurde, so ist das entweder auf den Kanaren noch nicht so richtig angekommen – oder man ignoriert einfach, was von der Halbinsel vorgegeben wird. Zumindest die Schulen haben sich der Realität angepasst und beginnen erst am morgigen Dienstag wieder ihren Betrieb. Es würde nun auch keinen Sinn machen, mit halb leeren Klassenräumen.

Aber das betrifft nicht nur die Schulen. Wenn man heute Morgen auf die Google-Verkehrslage geschaut hat, dann war das für einen Montag doch sehr erstaunlich: keine Staus auf den Autobahnen. Im Gegenteil: Auch auf den Landstraßen glich der Verkehr eher dem eines Samstags. Die Radfahrer, die sich diesen Tag wohl besonders auserkoren zu haben scheinen, waren wieder äußerst aktiv, während die Autofahrer eher in übersichtlicher Anzahl zu sehen waren.

Das bedeutet dann in der Realität, dass die eine oder andere Einrichtung am heutigen Montag noch geschlossen bleibt. Anders ist das bei den Supermärkten, da werden Sie nicht vor verschlossenen Türen stehen. Der gestrige Dreikönigstag hat gezeigt, das dies auch anders gehen kann. Selbst in touristischen Zentren, in denen diese Lebensmitteldiscounter in der Regel auch an Sonn- und Feiertagen den Einkauf ermöglichen, stand man bei den bedeutendsten gestern vor verschlossener Tür. Aber auf den Kanaren verhungert man deswegen nicht, es gibt genügend kleinere Geschäfte, auf die man immer zurückgreifen kann. In touristischen Standorten ist das nun mal obligatorisch.

Also entspannen Sie sich, falls Sie gerade auf der Insel sind. Stürzen Sie sich noch einmal in den leichten Wellengang. Ab morgen läuft alles wieder normal, dann hat uns der tägliche Wahnsinn wieder. Auf ein Neues!

 

 Gut finden | kommentieren | teilen 
bei  FB Facebook 62x22   Tw Twitter 62x22   g google 62x22


ANZEIGE