Waldbrand

Am Sonntagmorgen wurde gegen 9 Uhr ein Waldbrand im Barranco de las Cabras im Corona Forestal bei Vilaflor gemeldet …

Im Rahmen der Löscharbeiten, an denen auch zwei Hubschrauber beteiligt sind, wurden die Wander- und Waldwege von Cruz de Tea und Madre del Agua gesperrt. Wanderer werden aufgefordert, dieses Gebiet zu meiden. Die Brandstelle befindet sich in der Nähe des Campingplatzes Madre del Agua.

Laut Twittermeldung  der Gemeindeverwaltung von Granadilla de Abona soll der Plan de Emergencias Municipal (PEMU) wegen des Brandes in den Gipfeln der Gemeinde als Voralarm aktiviert werden. Negativ wirken die derzeitigen Windböen in diesem Gebiet. Trotzdem konnten die Flammen auf ein Gebiet von 550 Metern eingedämmt werden. Die Löscharbeiten gehen aber mit Bodenkräften und zwei Hubschraubern weiter.

 

 Gut finden | kommentieren | teilen 
bei     Facebook-Artikel    Twitter-Artikel    Logo G+


ANZEIGE