Vollmond an der Playa del Cabezo

Nachdem sich die Sonne gerade in entgegengesetzter Richtung verabschiedet hat, versucht nun der Vollmond deren Part zu übernehmen …

Doch seiner Rolle als romantischer Lichtspender wird er viel besser gerecht. Und er stellt ein ausgezeichnetes Fotomotiv dar. Kaum jemand an El Médanos Stränden, der nicht die Kamera oder das Allesmacherhandy zückt. Unvergessliche Stunden auf Teneriffa, völlig egal, ob man gerade seine Urlaubstage auf der Kanareninsel genießt oder ob man hier sein Zuhause gefunden hat. Solche Momente der Stille und des Genusses überwältigen selbst Menschen, die ansonsten eher den bewegten Tag oder die ausgeflippte Nacht vorziehen.

Der Wind hat sich an der Playa del Cabezo vorübergehend zurückgezogen und die bunten Surfsegel, die in den letzten Tagen das Bild prägten, scheinen sich auch zur Ruhe gelegt zu haben. Leises Plätschern der sachten Wellen am Strand und das sich im Meer spiegelnde Licht, das Frau Luna nicht nur den einsamen Herzen spendet, ersetzen jede Entspannungstherapie. Einfach genießen und aufbewahren. – Schon am morgigen Sonntag werden Calima und ein kräftiger Wind ein völlig anderes Bild zeichnen.

 

 Gut finden | kommentieren | teilen 
bei     Facebook-Artikel    Twitter-Artikel    Logo G+


ANZEIGE