Geschwindigkeit auf der Verbindungsstraße TF-2 reduziert
Bild-Quelle: @PoliciaLocalSC


Teneriffa • Die Höchstgeschwindigkeit auf der nach oben führenden Spur der TF-2, die die Südautobahn TF-1 mit der Nordautobahn TF-5 verbindet, wurde von 90 auf 70 km/h herabgesetzt.

Wie das kanarische Fernsehen RTVC berichtet, haben sich die Generaldirektion Verkehr und die Inselregierung Teneriffas darauf verständigt, die Reduzierung unter Berücksichtigung der Zahl der Unfälle auf dieser Straße vorzunehmen. Der Verband der Fahrschulen der Kanarischen Inseln soll in diesem Zusammenhang davor gewarnt haben, dass in Kürze mit Geschwindigkeitskontrollen in diesem Gebiet zu rechnen sei.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv