3.000 Teilnehmer beim Fahrrad-Festival in Santa Cruz
Bild-Quelle: Guardia Civil (Archiv)


Teneriffa • Nach Angaben des Zivilschutzes nahmen am heutigen Sonntag etwa 3.000 Menschen am 38. Fahrradfestival in Santa Cruz teil.

Diese traditionellen Fahrradtour, die von der Sportabteilung der Stadtverwaltung unter der Schirmherrschaft von El Corte Inglés und in Zusammenarbeit mit Coca Cola organisiert wurde, diente erneut dazu, den stärkeren Einsatz dieses sauberen und sportlichen Verkehrsmittels im Stadtgebiet der Inselhauptstadt zu bewerben.
Das Fahrradfest, an dem auch der Bürgermeister José Manuel Bermúdez teilnahmen, begann um 10 Uhr mit der Sammlung der Teilnehmer im Park La Granja. Eine Stunde später führte eine neue Route zur Plaza de España. Die Fahrt brachte an diesem Vormittag Teilnehmer aller Altersgruppen und Bedingungen bei gutem Wetter und perfekter Temperatur zusammen.
Am Ende der Veranstaltung wurden 25 Fahrräder unter den Teilnehmern verlost.
Hervorzuheben ist bei dieser 38. Ausgabe auch die Anwesenheit einer großen Anzahl von Menschen mit Behinderungen, die sowohl als Einzelpersonen als auch als Vertreter von Vereinen an der Fahrt teilnahmen.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv