Katalonischer Ex-Präsident von deutscher Polizei festgenommen
Bild-Quelle: Commons.wikimedia.org (Archiv 2017)


Spanien • Nach Pressemeldungen wurde heute Vormittag der ehemalige Präsident Kataloniens, Carles Puigdemont, auf der Grundlage eines europäischen Haftbefehls auf deutschem Staatsgebiet von der Polizei festgenommen.

Der Anwalt von Puigdemont, Jaume Alonso-Cuevillas,  spricht von einer Überprüfung im Zusammenhang mit dem existierenden Haftbefehl. Die Beamten hielten Puigdemont kurz vor Mittag an, als er gerade die deutsche Grenze von Dänemark aus mit dem Auto auf einer Straße nach Hamburg überquert hatte, von wo aus er nach Belgien zurückkehren wollte.
Das Landeskriminalamt Kiel bestätigte der Deutschen Presse-Agentur die Festnahme. Puigdemont hilt sich seit Monaten in Belgien auf, um einer Festnahme in Spanien zu entgehen. Am Freitag hatte Spanien aber einen internationalen Haftbefehl erwirkt.