Verabschiedung vom Karneval in Santa Cruz
Bild-Quelle: Ayuntamienti de S/C de Tenerife


Teneriffa • Santa Cruz de Tenerife verabschiedet sich heute von seinem Fantasy-Karneval, nach einem Samstag in Piñata mit mehr als 200.000 Menschen auf den Straßen und Plätzen zum zweiten Carnaval de Día und den Nachttänzen.

Von Samstagmittag  an, mit Beginn der Aufführungen auf der Bühne, bis weit in die frühen Morgenstunden hinein, empfing der Karnevalsbereich Einheimische und Besucher der Hauptstadt.
Das festliche Programm schließt diesen Sonntag mit dem traditionellen Oldtimer-Wettbewerb ab, der ab Mittag durch die Straßen der Stadt führte. Die Tour endete in der Avenida Francisco La Roche. Darüber hinaus konnten die jüngsten Familienmitglieder von 11 bis 14 Uhr und können von 17 bis 20 Uhr neue Aufführungen des Kinderkarnevals im Parque Bulevar mit verschiedenen Aktivitäten (Workshops, aufblasbare Schlösser, E-Game-Bereich) und andere Auftritte genießen.
Am Nachmittag findet ab 17 Uhr im Hauptsaal des Freundeskreises XII. Januar der Akt zum Ende der Feier des Karnevals 2018 statt. Diese Aktivität wird durch die neuesten Aufführungen auf den Bühnen im Stadtzentrum ergänzt, die von der traditionellen pyrotechnischen Aufführung ab 21 Uhr gekrönt werden.
Ab dem morgigen Montag werden die verkehrsreichsten Gebiete von Santa Cruz von den städtischen Diensten einer umfassenden Reinigung unterzogen. Die Stadt startet den Countdown für den Karneval 2019, der vom 1. bis 10. März stattfinden wird.