Diese Website ist Teil des News-Portals Teneriffa-heute. Die Domaine Teneriffa-heute.net enthält die Informationen von September 2017 bis Januar 2022. Aufgrund eines technischen und zum Teil inhaltlichen Relaunchs wird das News-Portal jetzt unter der Domain Teneriffa-heute.info weitergeführt. Beide Teile gehören aber weiter zusammen und ergänzen sich. Nutzen Sie für News ab Februar 2022 bitte die Domain
https://Teneriffa-heute.info

El Hierro Stufe 3

Mit den konsolidierten Daten vom 19. Januar gibt der epidemiologische Bericht der Generaldirektion für öffentliche Gesundheit die Entwicklung der Gesundheitsindikatoren zu COVID-19 an, die die Insel El Hierro aufgrund der ungünstigen Entwicklung der Indikatoren ab Sonntag 0.00 Uhr in die Alarmstufe 3 einstuft … ►►►

ANZEIGE 

 

►►►

Damit bleibt Teneriffa auf der Alarmstufe 4 (braun), Fuerteventura und Lanzarote auf der Stufe 3 (rot), La Gomera auf der Stufe 2 (gelb) und Gran Canaria und La Palma werden am Samstag um 0.00 Uhr auf die Stufe 4 (braun) hochgestuft, entsprechend der bereits am Dienstag vorgenommenen Änderung.

In der gesamten autonomen Gemeinschaft wurden zwischen dem 11. und 17. Januar 32.636 neue COVID-19-Fälle gemeldet, was einem Anstieg der durchschnittlichen Anzahl neuer Fälle pro Tag um etwa 11,1 Prozent gegenüber der Vorwoche entspricht.

Die 7-Tage-Infektionsrate auf den Kanarischen Inseln stieg um 11,1 Prozent, von einem Wochendurchschnitt von 1.350,4 Fällen pro 100.000 Einwohner auf 1.499,9 Fälle in dieser Woche. Der stärkste Anstieg wurde auf El Hierro beobachtet, aber alle Inseln weisen für diesen Indikator ein sehr hohes Risiko auf, ebenso wie für die 7-Tage-Infektionsrate bei Personen über 65 Jahren und die 14-Tage-Infektionsrate, die auf allen Inseln ein sehr hohes Risiko aufweisen.

Indikatoren für die Pflege

Was die Pflegeindikatoren betrifft, so ist die durchschnittliche tägliche Zahl der belegten konventionellen Krankenhausbetten im Vergleich zur Vorwoche um 35,2 Prozent gestiegen und unterliegt einem hohen Risiko. Auf Teneriffa, Gran Canaria und La Palma besteht ein sehr hohes Risiko, auf Fuerteventura und Lanzarote ein mittleres und auf La Gomera und El Hierro ein geringes Risiko für die Belegung.

Die Zahl der belegten Betten auf der Intensivstation nimmt weiter zu, und zwar um 16,7 Prozent im Vergleich zur letzten Bewertung. Die Belegungsrate für den gesamten Archipel beträgt 20,9 Prozent. Für Teneriffa und Gran Canaria besteht ein sehr hohes Risiko, für Fuerteventura ein mittleres, für die übrigen Inseln ein kontrollierter Zustand.

Die Rate der neuen Krankenhausaufenthalte auf der Intensivstation für COVID-19 beträgt 3,45 neue wöchentliche Aufnahmen auf der Intensivstation für COVID-19 pro 100.000 Einwohner. Gran Canaria steigt auf eine sehr hohe Risikostufe und La Palma bleibt auf einer mittleren Risikostufe. Teneriffa zeigt jedoch einen positiven Trend, indem es auf eine niedrige Risikostufe sinkt, während Fuerteventura, Lanzarote, La Gomera und El Hierro sinken oder im kontrollierten Zustand bleiben.

Durchschnittsalter

Das Durchschnittsalter aller Personen, die in den letzten 30 Tagen wegen COVID-19 ins Krankenhaus eingeliefert wurden, lag bei 70 Jahren und bei den auf der Intensivstation aufgenommenen Personen bei 63 Jahren, wobei alle älter als 16 Jahre waren. Von den Personen, die in den letzten 30 Tagen mit einer COVID-Diagnose in die Intensivstation eingeliefert wurden, hatten 45,6 Prozent nicht den vollständigen Impfschutz erhalten.

Von den Personen, die wegen COVID eingewiesen wurden und bei denen in den letzten 30 Tagen eine Diagnose gestellt wurde, hatten 78,7 Prozent keine Vorerkrankungen. Dieser Prozentsatz erhöht sich bei nicht geimpften Patienten, von denen 87,7 Prozent keine anderen bekannten Krankheiten hatten.

Lage auf El Hierro

Die Insel El Hierro ist hinsichtlich der kumulativen Inzidenzindikatoren nach 7 und 14 Tagen und bei den über 65-Jährigen sehr stark gefährdet. Was die Gesundheitskapazitäten betrifft, so erfordert die Bestimmung des Risikoniveaus aufgrund der Besonderheiten der Bevölkerung und des Gesundheitsgebiets die Bewertung zusätzlicher Indikatoren, die ein hohes Risiko darstellen.

ANZEIGE 

 

Die aktuellsten News:

News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv