Wetterwarnung 28.09.2021

Am Dienstag ist ab 9.00 Uhr Küstenwarnung der Stufe gelb für den Osten, Süden und Westen Gran Canarias, den Westen La Palmas, die Inseln La Gomera und El Hierro sowie den Osten, Süden und Westen Teneriffas angesagt …

Es wird Nordostwind der Stärke 7 erwartet. Am Mittwoch wird es ab 3.00 Uhr zudem Windwarnung der Stufe gelb für die Inseln La Gomera und El Hierro geben.

Ansonsten wird am Dienstag wechselnde Bewölkung im Norden der gebirgigen Inseln herrschen, wobei es in den Mittagsstunden überwiegend leicht bewölkt bis klar ist und zum Abend die Bewölkung wieder zunimmt.

Leicht bewölkt oder klar soll der Himmel im übrigen Gebiet der Kanarischen Inseln sein, wobei in den höheren Lagen mit Calima gerechnet werden muss.

Sinkende Temperaturen werden vor allem im Inneren der Inseln erwartet.

Wind aus Nordost kann an den nordwestlichen und südöstlichen Hängen der gebirgigen Inseln teils stark sein, mit einer Dominanz von Böen auf den südwestlichen Hängen.

Vom Instituto Hidrográfico de la Marina wurden für Dienstag die folgenden Gezeiten für das Meer bei Santa Cruz de Tenerife ermittelt, die fast zeitgleich für alle Küsten der Kanarischen Inseln gelten:

  • Hochwasser
    6.14 und 18.43 Uhr
  • Niedrigwasser
    12.27 Uhr.

wetter hinweis


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv