Temperaturvorschau 19.09.2021

An diesem Wochenende werden sich über den Kanarischen Inseln verstärkt Wolken zeigen und es muss auch mit leichter Calima in höheren Lagen gerechnet werden …

Der Samstag beginnt mit bewölktem Himmel im Norden der gebirgigen Inseln und gelegentlich schwachen Schauern. Am Nachmittag kann er zeitweise auch aufklaren. Auf Lanzarote und Fuerteventura wird es zeitweise bewölkt sein, vor allem in den Mittagsstunden. In den übrigen Gebieten wird mit leichter Bewölkung gerechnet, wobei in den Mittagstunden auch an den südlichen Hängen der gebirgigen Inseln Bewölkung erwartet wird und vereinzelter schwacher Regen möglich ist.

Am Sonntag werden auf Lanzarote und Fuerteventura wechselnde niedrige Wolken erwartet, die bis zum Mittag von hohen Wolken begleitet werden. Vor allem in der ersten Tageshälfte werden die Wolken im Norden der gebirgigen Inseln gelegentlich auch schwache Schauer bringen. In den Mittagsstunden wird mit Auflockerung gerechnet. In den anderen Gebieten verstärkt sich die leichte Bewölkung in den Mittagsstunden und schwache vereinzelte Schauer sind nicht auszuschließen.

An den Küsten werden sich die Temperaturen kaum ändern, in den mittleren und höheren Lagen können die Höchstwerte am Samstag etwas ansteigen.

Der Wind wird allgemein aus Nordost kommen.

Vom Instituto Hidrográfico de la Marina wurden für das Wochenende die folgenden Gezeiten für das Meer bei Santa Cruz de Tenerife ermittelt, die fast zeitgleich für alle Küsten der Kanarischen Inseln gelten:

  • Hochwasser
    Sa 0.27 und 12.37 Uhr
    So 1.09 und 13.17 Uhr
  • Niedrigwasser
    Sa 6.25 und 19.00 Uhr
    So 7.04 und 19.35 Uhr.

wetter hinweis


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv