Tagesmeldungen vom 27.01.2021

Kanaren-Wetter am Mittwoch | Rettungseinsatz für eine Frau auf Teneriffa, die vom Pferd gestürzt war | Rettung eines Bergsteigers auf Gran Canaria | Gran Canaria steuert auf eine weitere Woche der Gesundheitsalarmstufe 3 zu | Flugumleitungen und Verspätungen wegen ungünstiger Wetterbedingungen auf dem Flughafen Teneriffa-Nord | Schwerer Unfall bei der Kollision zweier Radfahrer auf Teneriffa | Kanarische Covid-19-Statistik | Rettungsaktion für einen Wanderer mit Ohnmachtsanfall auf Teneriffa | 138 Covid-19-Ausbrüche mit 877 Betroffenen diese Woche auf den Kanarischen Inseln …

 21 h | Kanarische Inseln

138 Covid-19-Ausbrüche mit 877 Betroffenen

2021 01 27 Covid 19 Kontrollen

 19 h | Teneriffa

Einen weiteren Rettungseinsatz gab es am heutigen Mittwoch gegen 15.30 Uhr im Barranco Seco in der Gemeinde Santiago del Teide. Ein 76-jähriger Wanderer hatte einen Ohnmachtsanfall erlitten. Er wurde von der Besatzung eines Rettungshubschraubers aufgenommen und zum Hubschrauberlandeplatz der Freiwilligen Feuerwehr von Adeje gebracht. Dort stand ein Rettungswagen bereit, der den Mann nach der medizinischen Erstversorgung in ein Krankenhaus überführte.

 15 h | Kanarische Inseln

2021 01 27 Covid 19 Kanaren

2021 01 27 Covid 19 Kanaren Inseln

Die Inzidenz nach sieben Tagen liegt auf den Kanarischen Inseln bei 92,88 Fällen pro 100.000 Einwohner und die nach 14 Tagen bei 187,15 Fällen.

 14 h | Teneriffa

2021 01 27 Rettung Radfahrer

Nachdem zwei Radfahrer am heutigen Mittwoch gegen 12.15 Uhr in der Avenida de Abona in der Gemeinde Granadilla de Abona miteinander kollidierten, verlor der 75-jährige Beteiligte das Bewusstsein. Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes wurde er stabilisiert und danach mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus überführt. | Bild-Quelle: Twitter @112canarias

 13 h | Teneriffa

2021 01 27 Flughafen Teneriffa Nord

Auf dem Flughafen Teneriffa-Nord kam es am heutigen Mittwoch in den Morgenstunden aufgrund ungünstiger Wetterbedingungen zu Wartezeiten und Flugumleitungen. Laut dem Twitter-Account @AeropuertosTFE musste beispielsweise der Flug NT415 der Fluggesellschaft Binter Canarias von Fuerteventura nach Teneriffa-Süd umgeleitet werden, was auch mit dem Flug NT453 von Lanzarote geschehen sei. | Flughafen TFN (Archivbild) / Teneriffa-heute.net

 12 h | Gran Canaria

2021 01 27 Rote Ampel Gran Canaria

Die Insel Gran Canaria steuert auf eine weitere Woche der Gesundheitsalarmstufe 3 zu, da sich der Aufwärtstrend der täglichen positiven Fälle von Covid-19 kaum geändert hat. Nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC vom gestrigen Dienstag ist Gran Canaria nach wie vor die Insel mit der höchsten Anzahl an täglichen Neuinfektionen im Archipel, was allerdings nichts mit den Daten aus der Weihnachtszeit zu tun habe. Die Zahl der Infektionen sei in den ersten beiden Januarwochen um 60 Prozent gestiegen und diese Zahlen hätten sich mit einem leichten Abwärtstrend stabilisiert.| Bild: Teneriffa-heute.net

 11 h | Gran Canaria

2021 01 27 Rettung Bergsteiger

Am Dienstagnachmittag stürzte ein Bergsteiger im Gebiet Ayacata in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana aus mehreren Metern Höhe ab und verletzte sich dabei schwer. Er wurde mit einem Fahrzeug zum Parkplatz Roque Nublo gebracht, wo der medizinische Rettungsdienst die Erstversorgung durchführte. Aufgrund seiner schweren Verletzungen wurde der 53-Jährige mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus überführt. | Bild-Quelle: Twitter @112canarias

 10 h | Teneriffa

2021 01 27 Teneriffa Rettungseinsatz

Im Gebiet von El Desierto in der Gemeinde Granadilla de Abona verletzte sich am Dienstagnachmittag eine Frau bei einem Sturz vom Pferd. Neben zwei Rettungswagen war auch ein Rettungshubschrauber im Einsatz. Nach Information des kanarischen Rettungsdienstes unterstützten Feuerwehrleute die Landung des Hubschraubers. Nach der Beurteilung durch das medizinische Personal wurde die Verletzte mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus überführt. | Bild-Quelle: Twitter @112canarias

 Kanaren-Wetter am Mittwoch

2021 01 26 Kanaren Mittwoch

Temperaturvorschau für Mittwoch | Quelle: Aemet

Der Himmel über den Kanarischen Inseln zeigt sich am Mittwoch leicht bewölkt oder klar, wobei es in den Morgenstunden einige tief hängenden Wolken an den Nordostküsten geben kann. Mit einem leichten Calima steigen auch die Temperaturen etwas an, was vor allem in den höheren Lagen zutreffen wird. Der aus Nordost kommende Wind an den Küsten soll am Nachmittag abnehmen. Auf La Graciosa, im Inneren und im Westen Lanzarotes und Fuerteventuras sowie in den mittleren und hohen Lagen der gebirgigen Inseln kommt der Wind aus Ost bis Südost.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv