Tagesmeldungen vom 11.12.2020

Kanaren-Wetter am Freitag | Die vier Toten nach dem Absturz eines Autos in eine Schlucht auf Gran Canaria vom Mittwoch geborgen | Hubschrauberrettung eines Wanderers auf La Gomera | Kanarische Covid-19-Statistik | Teneriffa behält mit hohen Werten die rote Ampel …

 17 h | Kanarische Inseln

Teneriffa behält mit hohen Werten die rote Ampel

2020 12 11 Teneriffa rote Ampel

 15 h | Kanarische Inseln

2020 12 11 Covid 19 Kanaren

2020 12 11 Covid 19 Kanaren Inseln

 11 h | La Gomera

2020 12 11 Rettung La Gomera

Am Donnerstagnachmittag kam ein Rettungshubschrauber auf La Gomara zum Einsatz, nachdem ein britischer Wanderer keine Möglichkeit mehr sah, seinen Weg fortzusetzen. Nach Information des kanarischen Rettungsdienstes hatte er den Wanderweg zwischen Chipude und Playa de Argaga verlassen und war an eine steile Stelle geraten. Auch eine Umkehr war offenbar nicht mehr möglich. Die betroffene Person wurde unverletzt zum Hafen von Vueltas in der Gemeinde Valle Gran Rey gebracht. | Bild-Quelle: Twitter @112canarias

 10 h | Gran Canaria

2020 12 11 Rettung Gran Canaria

Wie bereits am Donnerstag gemeldet, stürzte am Mittwoch ein Auto mit vier Personen in eine Schlucht, wobei alle Insassen verstarben. Nach Information des kanarischen Rettungsdienstes war am Mittwoch um 15.48 Uhr eine entsprechende Alarmierung vom Straßendienst Gran Canarias eingegangen. Demnach lag ein Fahrzeug etwa 75 Meter von der Straße entfernt auf dem Grund einer Schlucht. Daraufhin kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz. Ein Mitarbeiter des Rettungsdienstes stieg zu dem Fahrzeug herab und konnte nur bestätigen, dass sich darin vier tote Personen befanden. Trotz eines umfangreichen Rettungseinsatzes machten die Wetterbedingungen und die Instabilität des Fahrzeuges die Bergung der Leichen an diesem Tag unmöglich. Auch am Donnerstag verzögerten sich die Rettungsarbeiten aufgrund des Wetters weiter, sodass sie erst am Nachmittag beendet werden konnten. Die leblosen Körper der vier Insassen des Fahrzeugs – zwei Frauen und zwei Männer – wurden von Feuerwehrleuten geborgen und nach El Tablado gebracht, wo die Guardia Civil ihre Überführung in das Forensisch-Anatomische Institut übernahm. | Bild-Quelle: Twitter @112canarias

 Kanaren-Wetter am Freitag

2020 12 10 Kanaren Freitag

Temperaturvorschau für Freitag 13 Uhr | Quelle: Aemet

Auf Lanzarote und Fuerteventura sowie im Norden der gebirgigen Inseln wird am Freitag bewölkter Himmel überwiegen. Vor allem in der zweiten Tageshälfte muss mit gelegentlichen schwachen Niederschlägen gerechnet werden. Für die anderen Gebieten der Kanarischen Inseln ist allgemein leichte Bewölkung angesagt. Die Höchsttemperaturen können wieder etwas ansteigen. Der Nordostwind wird in den Mittagsstunden in den südöstlichen und nordwestlichen Flanken der gebirgigen Inseln intensiver sein. In den mittleren Lagen und den Gipfeln der westlichen Inseln wird der Wind auf Ost drehen.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv