Tagesmeldungen vom 06.12.2020

Kanaren-Wetter am Wochenende | Außerordentliche Maßnahmen bewilligt | Hubschrauberrettung einer Frau auf El Hierro | Erdrutsche und Straßensperrungen auf Teneriffa | Lufthansa zu Weihnachten auf fast allen Inseln | Covid-19-Statistiken der Kanaren | Día de la Constitución – auch auf den Kanaren | Extremsportler auf La Gomera gerettet | Vereisung von Straßen zum Teide | Auch Pedro Martín fordert Antigen-Tests | Erklärungen des Kanarenpräsidenten zum spanischen Tag der Verfassung …

 So 16 h | Kanarische Inseln

 2020 12 06 Kanaren Torres

In Erklärungen vor dem Kongress vor dem offiziellen Akt zum Tag der Verfassung hat Kanarenpräsident Ángel Víctor Torres an einem „Tag der Harmonie“ gefordert, dass Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Fanatismus nicht gefördert werden dürften, wie es seiner Meinung nach einige politische Führer getan hätten, die auf die Kanarischen Inseln gereist seien, um aus dem Migrationsphänomen politische Vorteile zu ziehen. Die Kanarischen Inseln seien ein gastfreundliches Volk, sie seien Migranten, erinnerte er und betonte, dass dies das zweite Jahr sei, in dem mehr Migranten auf die Inseln kommen. Man dürfe nie vergessen, dass diejenigen, die in die Boote steigen, die Opfer seien. Für Torres wird diese Migrationskrise noch durch die globale Gesundheitssituation verschärft, die durch die Coronavirus-Pandemie verursacht wird, die die Rückführung und Mobilität einschränke. | Bild-Quelle: Twitter @desdelamoncloa

 So 15 h | Kanarische Inseln

2020 12 06 Covid 19 Kanaren Inseln

Das Gesundheitsministerium der kanarischen Regierung meldet heute vorläufig 143 neue Fälle von COVID-19, die in den letzten 24 Stunden festgestellt wurden. Es wurde kein Todesfall gemeldet. Somit beläuft sich die Gesamtzahl der auf den Kanarischen Inseln akkumulierten Fälle auf 22.045. Angaben zu den aktiven Fällen wurden auch heute nicht gemacht.

 So 14 h | Teneriffa

Auch Pedro Martín fordert Antigen-Tests

2020 12 06 Teneriffa Flughafen

 So 13 h | Teneriffa

Die TF-21, der Zugang zum Teide über La Orotava, wurde am Kilometer 21 wegen Vereisung der Straße gegen Mittag gesperrt. Auch die TF-24, der Zugang zum Teide über La Esperanza, wurde an der Kreuzung von Arafo geschlossen. Der kanarische Rettungsdienst ruft zu äußerster Vorsicht auf. Aktualisierung: Nach Information des Straßendienstes am Sonntagnachmittag bleiben die TF-21 und TF-24 für den Verkehr geöffnet.

 So 12 h | La Gomera

2020 12 06 La Gomera Rettung

Am Samstagabend wurden zwei Personen im Barranco de El Cedro (Gemeinde Hermigua) auf La Gomera gerettet, als sie den Extremsport Canyoning (Kombination aus Steiluferklettern und Schwimmen) praktizierten. Nach Information des kanarischen Rettungsdienstes war der 48-jährige Mann abgestürzt und hing an einem Seil unter einem Wasserfall. Auch die Frau konnte den Ort nicht ohne Unterstützung verlassen. Der eingesetzte Rettungshubschrauber konnte aufgrund der Wetterbedingungen nicht eingreifen. Bergrettungsdienst und Feuerwehr kamen daraufhin in Zusammenarbeit mit dem Katastrophenschutz zum Einsatz. Der gerettete Mann wies eine leichte Unterkühlung auf. | Bild-Quelle: Twitter @PC_LAGOMERA

 So 10 h Spanien / Kanaren

Día de la Constitución – auch auf den Kanaren

2020 12 06 Spanien Verfassung

 Sa 16 h | Kanarische Inseln

2020 12 05 Covid 19 Kanaren Inseln

Das Gesundheitsministerium der kanarischen Regierung meldet heute vorläufig 152 neue Fälle von COVID-19, die in den letzten 24 Stunden festgestellt wurden. Ein Todesfall wurde gemeldet. Somit beläuft sich die Gesamtzahl der auf den Kanarischen Inseln akkumulierten Fälle auf 21.902. Angaben zu den aktiven Fällen wurden heute nicht gemacht.

 Sa 11 h | Kanarische Inseln

Lufthansa zu Weihnachten auf fast allen Inseln

2020 12 05 Lufthansa Weihnachtsmann

 Sa 10 h | Teneriffa

2020 12 05 Teneriffa Erdrutsch

Wegen eines Erdrutsches an der TF-134 in der Nähe des Taganana-Tunnels in Santa Cruz musste die Straße am Samstagvormittag in beiden Fahrtrichtungen vorübergehend gesperrt werden. Darüber hinaus ist laut Meldung des kanarischen Rettungsdienstes auf der TF-13 in der Nähe der Playa de El Arenal bei La Laguna ein Auto durch einen Erdrutsch von der Straße abgekommen. | Bild-Quelle: Twitter @112canarias

 Sa 09 h | El Hierro

2020 12 05 Herro Rettungseinsatz

Eine 50-jährige Frau rutschte beim Baden in einem felsigen Gebiet bei Charco Azul, unterhalb von Los Llanitos in der Gemeinde Frontera, am Freitag gegen 20 Uhr aus und verletzte sich. Da eine Hilfeleistung über den Landweg nicht möglich war, kam ein Rettungshubschrauber zum Einsatz, der die Verletzte zum Hubschrauberlandeplatz von Frontera flog. Dort stand ein Krankenwagen bereit, in dem erste Hilfe geleistet und mit dem die Betroffene in ein Krankenhaus überführt wurde. | Bild-Quelle: Twitter @112canarias

 Teneriffa

Außerordentliche Maßnahmen bewilligt

2020 12 05 Kanaren Regierungsrat

 Kanaren-Wetter am Wochenende

2020 12 04 Kanaren Wochenende

Küstenwarnung Stufe Gelb am Wochenende | Quelle: Aemet

Das wechselhafte Wetter wird sich auf den Kanarischen Inseln auch am Wochenende fortsetzen. Küstenwarnung der Stufe Gelb beginnt am Samstag um 10 Uhr für Lanzarote, um 12 Uhr für Fuerteventura und La Palma und um 14 Uhr für Gran Canaria, La Gomera und den Norden Teneriffas. Sie dauert bis Sonntag 20 Uhr an, für Lanzarote und Fuerteventura bis Mitternacht.
Bedeckter Himmel ist an beiden Tagen für den Norden der gebirgigen Inseln sowie für Lanzarote angesagt. Bewölkung wird in den übrigen Gebieten erwartet, wobei es in den Mittagsstunden eine Tendenz zu wechselnder Bewölkung geben kann. Gelegentliche leichte Regenfälle soll es am Samstag auf Lanzarote, Fuerteventura, El Hierro und im Windschatten der anderen Inseln geben. Örtlich anhaltend können diese im Norden und Nordosten Gran Canarias, im Norden und Südosten Teneriffas, im Norden La Gomeras sowie im Norden und Osten La Palmas auftreten. Am Sonntag kann es gelegentliche leichte Regenfälle im Norden der Inseln geben, die örtlich mäßig sein können und auch in den übrigen Gebieten nicht ausgeschlossen werden können. Die Temperaturen werden sich kaum ändern, allerdings können am Samstag die Höchsttemperaturen etwas zurückgehen, vor allem im Norden der Inseln. Wind aus Nord bis Nordost kann am Samstag in den Morgen- und den Abendstunden an den östlichen und westlichen Hängen der bergigen Inseln teils stark sein. Wind aus Nordost kann am Sonntag im äußersten Nordwesten und Südosten der gebirgigen Inseln ebenfalls teils stark sein.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv