Tagesmeldungen vom 04.10.2020

Kanaren-Wetter am Wochenende | Mann nach Sturz auf einen Wellenbrecher auf Gran Canaria gerettet | Kanarische Covid-19-Statistiken | Mehrere Botte mit Migranten auf Gran Canaria angekommen | Kanarenpräsident erklärt, dass die Rate von Infektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen unter 50 lag | Hubschrauberrettung einer Frau nach einem Sturz auf Teneriffa …

 So 19 h | Teneriffa

2020 10 04 Rettung Teneriffa

Eine 39-jährige Frau stürzte am Sonntag gegen Mittag auf dem Wanderweg in der Gegend von Los Batanes in der Gemeinde San Cristóbal de La Laguna. Feuerwehrleute leisteten Erste Hilfe am Unfallort und forderten aufgrund der schlechten Zugänglichkeit einen Rettungshubschrauber an. Dieser brachte die Verletzte zum Flughafen Nord, von wo aus sie ein Rettungswagen in ein Krankenhaus überführte. | Bild-Quelle: Twitter @BomberosTf

 So 16 h | Kanaren Covid-19

2020 10 04 Covid 19 Kanaren

 So 13 h | Kanarische Inseln

Der Präsident der Kanarischen Inseln, Ángel Víctor Torres, gab bekannt, dass die Inzidenz von Covid-19 auf den Inseln am Samstag bei 50 Fällen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen gelegen habe, obwohl das Gesundheitsministerium einige Stunden zuvor eine etwas höhere Zahl angegeben habe. Die Rate von 50 Infektionen pro 100.000 Einwohner in den letzten sieben Tagen ist aus touristischer Sicht wichtig, unter anderem weil sie der Indikator ist, mit dem Deutschland die Gebiete mit einem epidemiologischen Risikoindex definiert. Torres gab am Samstagabend über seinen Twitter-Account bekannt, dass die Kanaren in diesem Index auf 49,55 Fälle gesunken seien.

 So 08 h | Gran Canaria

Am Samstagabend meldete der kanarische Rettungsdienst die Ankunft von 39 Personen in drei Boten auf Gran Canaria. Zwei der Bote waren von der Seenotrettung abgefangen und ihre Insassen zum Hafen von Arguineguín gebracht worden. Das dritte Boot erreichte die Küste von Juan Grande in der Gemeinde San Bartolomé de Tirajana.
Bereits am Samstagmorgen wurde drei Meilen vor der Küste von San Bartolomé de Tirajana ein Boot mit 16 Insassen von der Seenotrettung abgefangen, die in den Hafen von Arguineguín gebracht wurden. Zuvor war von 5 Booten mit 76 Insassen in der Nacht berichtet worden, die ebenfalls in den Hafen von Arguineguín gebracht wurden.

 Sa 16 h | Kanaren Covid-19

2020 10 03 Covid 19 Kanaren

 Sa 14 h | Gran Canaria

Ein 70-jähriger Mann war am Samstagmittag gegen 12 Uhr im Hafen von Mogán auf einen Wellenbrecher gefallen und hatte sich dabei verletzt. Bei der Rettungsaktion waren auch Feuerwehr, Polizei und Katastrophenschutz beteiligt. Der Verletzte wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus überführt.

 Kanaren-Wetter am WE

2020 10 02 Kanaren Samstag

Temperaturprognose für Samstag 14 Uhr | Bild-Quelle: Aemet

Das Wochenende wird auf den Kanarischen Inseln von Wolken begleitet werden. Auf Lanzarote und Fuerteventura sowie im Norden der anderen Inseln soll es an beiden Tagen bewölkt sein, wobei allgemein mit leichten Regenfällen zu rechnen ist, vor allem am Samstagmorgen. In den anderen Gebieten soll es leichte bis wechselnde Bewölkung geben. Die Temperaturen werden sich nur wenig ändern. Wind aus Nordost kann teils kräftig sein. Sehen Sie sich bitte auch unsere Wetter-Rubrik an.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv