Hospital de la Gomera Kanaren

Das kanarische Gesundheitsministerium teilte am heutigen Donnerstag mit, dass der auf den Kanarischen Inseln vom Coronavirus befallene Patient bei den letzten entnommenen Proben negativ getestet wurde und weiterhin keine Symptome zeigt …

Die Tests müssen allerdings innerhalb von 24 Stunden wiederholt werden, um das Ergebnis zu bestätigen. Falls das gleiche Ergebnis erneut auftritt, soll der Patient sofort aus dem Krankenhaus entlassen werden.

Auch die fünf Mitreisenden werden in ihrer Unterkunft in der Gemeinde Hermigua weiter betreut. Es handelt sich um die vier Männer, die zwar Symptome zeigten, bei denen aber zwei Tests negativ ausfielen. Ihre Nachbeobachtungszeit wurde bis einschließlich 14. Februar festgelegt. Bei dem fünften deutschen Reisenden, der während seines gesamten Aufenthalts auf den Kanarischen Inseln ohne Symptome geblieben war, lief die Nachbeobachtung bis zum heutigen Donnerstag.

Bis heute sind bei dem kostenlosen Informationstelefon über das Coronavirus (900 112 061) insgesamt 101 Anrufe eingegangen. Diese Linie wird vom Kanarischen Notfalldienst koordiniert. Die meisten der behandelten Fragen bezogen sich auf Zweifel an dem Virus.

Lesen Sie zu diesem Thema bitte auch: Deutscher Coronavirus-Patient weiter ohne Symptome.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv