2017 10 14 aemet wetter teneriffa

Foto © Gobierno de Canarias


Auch am Samstag wird die Insel weitgehend von mittleren und hohen Wolken bedeckt sein, die aber durchaus die Sonne durchlassen. Diese wird dann aber durch den Staub des Calima gebremst und heizt so die Luft auf. Auch wenn die Sicht zur Sonne getrübt erscheint, sollte man neben der Wärmestrahlung auch die UV-Strahlung nicht unterschätzen und nicht direkt in die Sonne blicken.
Die Temperaturen werden noch etwas ansteigen. In Santa Cruz werden Werte zwischen 25 und 35 °C erwartet. Das spanische Wetteramt AEMET hat auch für Teneriffa, mit Ausnahme des Nordens, am Samstag von 10 bis 18 Uhr Warnstufe Gelb wegen hoher Temperaturen ausgegeben und die kanarische Regierung hat aus gleichen Gründen eine Vorwarnstufe für die gesamte Insel festgelegt.
An den Küsten ist mit leichtem wechselnden Wind zu rechnen, der Brisen mit sich bringen kann. In den zentralen Gipfeln und im Nordosten der Insel soll leichter bis mäßiger Wind aus Süd überwiegen, der vor allem am Vormittag gelegentlich von Windböen bis 60 km/h begleitete wird .
Bitte informieren Sie sich bitte auch unter örtliches Wetter & Gezeiten.

 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv