Termitenbefall Teneriffa

Am gestrigen Freitag haben Spezialisten ein Grundstück und ein Haus besichtigt und nach Gesprächen mit den Eigentümern bereits einen Termin für den Beginn der Termitenbekämpfung in den nächsten Tagen vereinbart …

Laut eines Berichtes im Diario de Tenerife arbeiten die Mitarbeiter des öffentlichen Unternehmens Tragsatec, das im Auftrag des Cabildo die amerikanische Termite (Reticulitermes flavipes) auf der Insel Teneriffa bekämpft, auch an diesem neuen Ort in der Gemeinde La Laguna.

Die Inselregierung Teneriffas hatte am 4. Dezember mit den Arbeiten zur Platzierung der Köder begonnen, um die Plage der Termiten mit Hexaflumuron in Tacoronte und La Laguna zu stoppen.

Die Inselrätin für Umwelt, Isabel García, hat wiederholt darauf hingewiesen, dass es notwendig sei, den Bürgern der betroffenen Bereiche die größtmögliche Information zu geben. Und es sei wichtig, schnell einzugreifen, wenn die Existenz von Termiten wahrgenommen wird.

Unter anderem wurden mehr als 2.000 Köder mit zugelassenen bioziden Substanzen ausgelegt. An Orten, an denen der Schädling nicht aufgetaucht ist, wurden Überwachungsköder ohne diese Produkte installiert.

Dieser Auftrag umfasst auch die Durchführung einer Informations- und Schulungskampagne für die Bevölkerung.

Lesen Sie dazu bitte auch: Termitenplage in Tacoronte und La Laguna


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv