britische Fluggesellschaft Jet2.com

Die britische Fluggesellschaft Jet2 hat eine Basis am Flughafen Teneriffa-Süd eröffnet, um ihren Zuwachs auf den Kanarischen Inseln in dieser Wintersaison zu unterstützen …

Die größte britische Fluggesellschaft auf den Kanarischen Inseln hat als Reaktion auf die stark gestiegene Nachfrage nach Teneriffa, Lanzarote, Gran Canaria und Fuerteventura ihre Kapazität um 200.000 Sitzplätze aus Großbritannien auf den Archipel erhöht.

Um diese Expansion zu unterstützen, hat die Fluggesellschaft nach Medienberichten eine Basis am Südflughafen Teneriffas eröffnet und wolle dort ein Ersatzflugzeug und Besatzungsmitglieder im Bereitschaftszustand zur Verfügung stellen. Damit solle der Kundenservice abgesichert werden.

Steve Heapy, Geschäftsführer von Jet2.com und Jet2holidays, kommentierte dazu: „Wir sind der führende Reiseveranstalter Großbritanniens zu den Kanarischen Inseln. Wir zeigen weiterhin unser Vertrauen und Engagement für die Region, indem wir jetzt weitere Flüge und Urlaubspakete hinzufügen. Die Eröffnung dieser Basis ist ein weiterer Beweis für die Stärke unserer Beziehung zum Archipel und wird es uns ermöglichen, die Exzellenz unseres Service auch nach dem starken Anstieg der Sitzplatzkapazität für diesen Winter aufrechtzuerhalten.“

Inselpräsident Pedro Martín zeigte sich von dieser Nachricht begeistert. Sowohl die Eröffnung der Basis als auch die Erhöhung des Sitzplatzangebots zeige das Engagement von Jet2.com für die Insel und bestätige, dass Teneriffa eines der beliebtesten Ziele der Briten bleibe.

Lesen Sie hierzu bitte auch: WTM-Erfolg: Neue Jet2.com-Basis in Teneriffa-Süd.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv