Garachico im November 2018

Die Einwohner des Gebäudes in Garacico, das vor fast einem Jahr infolge eines schweren Unwetters stark beschädigt und geräumt wurde, konnten inzwischen in ihre Wohnungen zurückkehren …

Das direkt am Wasser gelegene Gebäude Tome Cano war nach einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC am 17. und 18. November vergangenen Jahres vom Unwetter besonders betroffen. Damals, vor elf Monaten, hätten alle Bewohner das Gebäude verlassen, nachdem schwere Schäden an seiner Struktur festgestellt worden seien. Das Haus sei im Laufe der Jahre zahlreichen Überschwemmungen ausgesetzt gewesen.

Inzwischen habe die Gemeinde eine Investition von etwa zweihunderttausend Euro zur Stärkung der Grundpfeiler getätigt, aber die Arbeiten seien noch nicht abgeschlossen. Auch das Untergeschoss und die Zugänge zum Gebäude seien noch nicht wieder hergestellt.

Lesen Sie dazu bitte auch: Einsturzgefahr bei evakuiertem Gebäude in Garachico.


Die aktuellsten News:



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv