Wetter Spanien Kanaren

Während im südöstlichen Teil der spanischen Halbinsel und auf Teilen der Balearen Wetterwarnungen bis zur Stufe Rot angesagt sind, herrscht auf den Kanarischen Inseln sommerliches Urlaubswetter …

Im Süden Valencias und in weiten Teilen Alicantes und Murcias werden sehr starke Schauer, Stürme und Gewitter erwartet, die mit erheblichen Regenmengen verbunden sein können. Deshalb wurden in den betroffenen Gebieten für Donnerstag und Freitag Warnstufen zwischen Gelb und Rot festgelegt.

Im Gegensatz zu diesem Unwetter hält auf den Kanarischen Inseln wieder die Sonne das Zepter fest in der Hand. Zwar können sich am Donnerstag die morgendlichen Wolken im Norden auf den bergigen Inseln auch über den Tag halten, dafür wird aber in den übrigen Gebieten mit überwiegend klarem Himmel gerechnet.

Auch die Temperaturen sollen dieser Witterung entsprechen. Am Donnerstag sollen die Höchsttemperaturen zwischen 29 °C in Arrecife (Lanzarote) und 24 °C in Valverde (El Hierro) liegen. Am Freitag können sie sogar noch etwas ansteigen.

Da wird der mäßige Wind aus Nord bis Nordost, der am Donnerstag örtlich auch etwas kräftiger sein kann, wohl überwiegend als angenehm empfunden.

Lesen Sie bitte auch die weiteren Informationen zum Kanaren-Wetter.



Letzte Meldungen: