Marihuanapflanzen

Auf einer Finca in der Gemeinde Guía de Isora wurden zwei Personen wegen des Verdachtes eines Verbrechens gegen die öffentliche Gesundheit festgenommen und 46 Marihuanapflanzen beschlagnahmt …

Laut einer Meldung auf der Website der Gemeindeverwaltung von Guía de Isora hatte die Policía Local im Bereich des Barranco de Ramallo mit einer Untersuchung begonnen, nachdem unregelmäßig Stände neben einer Finca festgestellt worden waren.

Bei einem Besuch dieser Finca wurden in einem Gewächshaus Marihuanapflanzen entdeckt. Daraufhin wurde die im westlichen Teil Teneriffas stationierte Guardia Civil von Playa San Juan zuständigkeitshalber herangezogen.

Vier Personen wurden auf der Finca angetroffen, zwei von ihnen wurden wegen des Verdachts eines Verbrechens gegen die öffentliche Gesundheit festgenommen. Zugleich wurden 46 Marihuanapflanzen beschlagnahmt, die in dem Gewächshaus angebaut worden waren.

Die Personen wurden mit den Ergebnisse der Untersuchung den Justizorganen übergeben.





News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv