Meldung La Gomera

Seit mehr als sechs Wochen ruht der Fährverkehr der Naviera Armas auf der Linie Valle Gran Rey - San Sebastián - Los Cristianos …

Wie der kanarische Fernsehsender RTVC am gestrigen Freitag berichtet, ist die Schifffahrtslinie seit Anfang Juni außer Betrieb. Das Fährschiff sei von der Reederei abgezogen worden und konnte demnach durch kein anderes ersetzt werden.

Das Unternehmen habe diese Entscheidung treffen können, da diese Leitung keine gemeinwirtschaftliche Verpflichtung sei. Allerdings sei nur eine Unterbrechung von etwa drei Wochen geplant gewesen.

Da die Sommersaison aber inzwischen auf vollen Touren laufe, habe dieser Zustand negativ Auswirkungen, vor allem im wirtschaftlichen Bereich. Immerhin haben laut Puertos Canarios im vergangenen Jahr 180.000 Passagiere allein den Hafen Puerto de Vueltas (Valle Gran Rey) passiert.

Laut Fernsehbericht ist die Reederei Naviera Armas auf der Suche nach einem Schiff, das die notwendigen Voraussetzungen erfüllt, um nicht nur die Strecke Valle Gran Rey - San Sebastian - Los Cristianos zu befahren, sondern diese auch mit La Palma zu verbindet.

Derzeit ist aber der Fährverkehr zwischen Teneriffa und La Gomera mit Naviera Armas auf den Hafen San Sebastian beschränkt, lediglich die Fährschiffe der Reederei Fred.Olsen laufen auch Valle Gran Rey an.





News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv