Modewettbewerbe

Puerto de la Cruz wird wieder Gastgeber der Modewettbewerbe Miss World Spain Tenerife und Mister International Spain Tenerife sein. Am kommenden Freitag, den 22. März, werden die Schönsten der Provinz Teneriffa ab 21.30 Uhr im Stadion El Peñon gewählt …

20 Kandidatinnen und 19 Kandidaten werden um den provinziellen Titel der Schönheit kämpfen.

Auf der heutigen Pressekonferenz auf dem Paseo de San Telmo freute sich der Bürgermeister Lope Afonso über eine Neuauflage des Schönheitswettbewerbs in Puerto de la Cruz, da diese Veranstaltung dem Modell ähnlich sei, das als Ziel für die Stadt geplant werde.

Der Hafen setze auf Schönheit und einzigartige Räume und das mit einem Schönheitsideal, das sich Werten verpflichtet fühle. Daher sei Puerto de la Cruz das einzige Reiseziel, das sich rühmen könne, ein wahres Reiseziel für Erlebnisse zu sein, in dem sich die Qualität der Landschaft und des Klimas vermische. Dabei spielten aber eine Reihe von Werten wie Tradition, Authentizität und gute Dienstleistungen eine wichtige Rolle

Der Präsident von Miss Mundo und Mister Internacional España, Daniel Montesdeoca, erklärte die Besonderheiten dieses wichtigen Ereignisses, das kein reiner und harter Wettbewerb der Schönheit sein werde, da viel mehr Dinge geschätzt würden.

Von heute bis Freitag würden die Kandidaten an vielen Tests teilnehmen, neben der „Förderung eines gesunden Lebens“. Darüber hinaus wolle Miss World auch ihr Anliege lancieren: Schönheit zu einem Zweck. Deshalb müssten die 20 Teilnehmerinnen dieses Wettbewerbs ein soziales Projekt vorstellen, an dem sie sich beteiligen können.

 Gut finden | kommentieren | teilen 
bei   FB Facebook 62x22   und    Tw Twitter 62x22


ANZEIGE