Regenbogen

Während der Teide den heutigen Tag im Schein der Frühsonne begrüßen konnte, mussten tiefer gelegene Orte manchen Schauer über sich ergehen lassen …

Ganz so schlimm hat der Tag auf Teneriffa aber nicht begonnen, wie man es entsprechend der Wettervoraussage erwarten konnte. Laut Wetterradar zogen die größeren Regenfelder in den heutigen Morgenstunden nördlich der Kanarischen Inseln von West nach Ost vorbei, dafür kamen im Süden Teneriffas ein paar kleinere Schauer an, die sich aber zuweilen recht kräftig zeigten.

Aber der Tag hat gerade erst begonnen und es gibt über dem Atlantik noch genügend Potenzial, um noch etwas Wasser auf die Insel zu bringen. Und Schnee natürlich – obwohl die Temperatur im Moment am Teide in einer Höhe von 2071 Metern um die 10 °C liegt. Aber was nicht ist, kann je noch kommen …

Auf Facebook liken • kommentieren • teilen



 



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv