Teneriffa • Mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 20 km/h waren die Trainingsbedingungen heute an der Playa del Cabezo recht gut.

Das nutzten auch viele Sportler aus, die sich bereits vor Ort befinden (siehe auch diese Meldung zur Weltmeisterschaft). Leider löst die Windprognose für die nächsten Tage mit durchschnittlich 10 bis 18 km/h nicht unbedingt Freude bei den Teilnehmern aus. Aber wie man an dieser windigen Ecke weiß, kann sich das auch ganz schnell ändern. So wie das gerade in den Bergen geschieht: Eigentlich sollte der Calima vorbei sein, da verschwinden die Berge an diesem Nachmittag bereits wieder hinter einer Staubschicht. Doch das ist für die Sportler am Strand glücklicherweise nicht von Bedeutung.

Mit einem Blick von El Médano sind die Berge auch an diesem Nachmittag nur noch zu erahnen
Mit einem Blick aus El Médano sind die Berge auch an diesem Nachmittag nur noch zu erahnen. ©dah




News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv