Haustiere bei Wohnungsbrand gerettet
Bild-Quelle: Bomberos de Tenerife


Teneriffa • Drei Haustiere wurden am gestrigen Montag bei einem Wohnungsbrand in der Inselhauptstadt gerettet.

Wie die Feuerwehr von Teneriffa auf ihrer Homepage mittelt, wurden die Rettungskräfte gestern über die Notrufnummer 112 zu einer Wohnung in der Calle El Remanso im Wohngebiet Alegre von Santa Cruz gerufen. Bei den Löscharbeiten wurden zwei Hunde und eine Katze aufgefunden, die aus den brennenden Räumen nicht fliehen konnten. Sie wurden von den Feuerwehrleuten in Sicherheit gebracht. Menschen waren bei dem Brand nicht in Gefahr.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv