La Palma • Im Nationalpark La Caldera de Taburiente (Gemeinde El Paso) verunglückte am gestrigen Sonntag eine Frau beim Wandern.

Nach Meldung des kanarischen Rettungsdienstes verletzte sich die 67-jährige Deutsche bei einem Sturz am gestrigen Nachmittag gegen 16.30 Uhr so schwer am Bein, dass sie ihren Weg nicht fortsetzen konnte.
Nach der Lokalisierung durch den Rettungshubschrauber wurde die Erstversorgung der Verletzten vorgenommen. Nach der Ruhigstellung des verletzten Beins wurde die Frau zum Hubschrauberlandeplatz des Allgemeinen Krankenhauses von La Palma geflogen. Dort wartete ein Rettungswagen der SUK auf sie, dessen Personal die Wunde begutachtete und die Verletzte dann in das genannte Krankenhaus überführte.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv