Día de Canarias – der Tag der Kanaren
Bild-Quelle: Cabildo de Tenerife


Kanarische Inseln • Dieser Tag gehört zu den wichtigsten Feiertagen der kanarischen Bevölkerung. Er setzt ein Zeichen für ihre Autonomie.

Am 30. Mai 1983 fand die erste Sitzung des kanarischen Parlaments statt, nachdem das spanische Parlament die Autonomie des Archipels im Jahr 1982 anerkannt hatte. Dem ging ein über Generationen währender Kampf voraus. Deshalb wird dieser Tag auch heute als ein Tag der Traditionen und des Gedenkens verstanden.
Ein Treffen der Canarios der älteren Generation gehört zu den neuen Traditionen dazu und erfolgte am Vorabend des Feiertages. Die Inselregierung lud dazu 5.000 ältere Bürger zu diesem Treffen im Messegelände von Santa Cruz ein. Bei dieser Veranstaltung vermischten sich Gastronomie, Musik und Traditionen.
An der Zeremonie nahm neben dem Inselpräsidenten Carlos Alonso auch der Präsident der kanarischen Regierung, Fernando Clavijo, und der Bürgermeister von Santa Cruz, José Manuel Bermúdez, teil.



News Archiv

Hier finden Sie alle News, die im Portal Teneriffa-heute.net veröffentlicht wurden. Sie können nach Begriffen suchen oder die Artikel-Liste durchgehen: News-Archiv