Diese Website ist Teil des News-Portals Teneriffa-heute. Die Domaine Teneriffa-heute.net enthält die Informationen von September 2017 bis Januar 2022. Aufgrund eines technischen und zum Teil inhaltlichen Relaunchs wird das News-Portal jetzt unter der Domain Teneriffa-heute.info weitergeführt. Beide Teile gehören aber weiter zusammen und ergänzen sich. Nutzen Sie für News ab Februar 2022 bitte die Domain
https://Teneriffa-heute.info

Tages-Ticker am 24.12.2021

2021 12 24 Weihnachten

 10:00 +++ Spanien +++

Das Weihnachtsfest beginnt mit einem neuen Rekord an Coronavirus-Infektionen in Spanien nach dem Auftreten der Omikron-Variante und mit der Rückkehr der Maskenpflicht im Freien im ganzen Land. Am heutigen Freitag, dem Heiligabend, tritt das königliche Dekret in Kraft, das das Tragen von Masken im Freien vorschreibt. Bisher war sie nur in Fällen vorgeschrieben, in denen es nicht möglich war, einen Sicherheitsabstand einzuhalten. Von nun an müssen jedoch Personen über sechs Jahren eine Maske tragen, wenn sie das Haus verlassen. Ausgenommen sind Personen, die beispielsweise an einer Atemwegserkrankung oder Atembeschwerden leiden, die durch die Verwendung der Maske verschlimmert werden könnten.

 11:00 +++ La Palma +++

Die Inselregierung La Palmas informierte am Freitag um 8.30 Uhr, dass der Zugang zum evakuierten Gebiet für die Einwohner nicht gestattet ist. Der Zugang vom südlichen Gebiet über den Landweg zur Küste ist für Arbeiter und Bewässerer erlaubt, außer nach La Bombilla.

 12:00 +++ Teneriffa +++

Einem Bericht des kanarischen Fernsehsenders RTVC zufolge haben Flut und Wellengang dazu geführt, dass das Meer in den Morgenstunden des heutigen Freitags erneut die Strandpromenade von Garachico im Norden Teneriffas bedeckt hat. Diese Situation habe bis etwa 9.00 Uhr angedauert. Der Bürgermeister von Garachico habe versichert, dass das Wasser nicht in die Geschäftsräume in der Nähe der Allee eingedrungen sei. Allerdings sei das öffentliche Straßenmobiliar beschädigt worden.

 12:30 +++ Teneriffa +++

Am Morgen des 24. Dezember retteten Feuerwehrleute aus La Orotava eine Gruppe Jugendlicher an der Bergstation des Teide. Nachdem man sie im Schutzgebiet ausfindig gemacht hatte, verlor einer der Betroffenen das Bewusstsein. Er musste mit einem Rettungshubschrauber evakuiert werden.

 13:00 +++ Fuerteventura +++

Mehrere Familien wurden mit gefälschten Ferienhäusern auf Fuerteventura betrogen. Nach Medienberichten hat die Guardia Civil des Postens Puerto del Rosario im Rahmen der „Operación Latxerpada“ zwei Personen wegen fortgesetzten Betrugs im Zusammenhang mit der Vermietung von Ferienhäusern auf der Insel Fuerteventura, die hauptsächlich in der Gemeinde Antigua angeboten werden, festgenommen und ermittelt zum Sachverhalt. Die Untersuchung sei aufgrund einer Anzeige wegen eines angeblichen Betrugsdelikts eingeleitet worden. Nachdem die mutmaßlichen Täter die Vermietung einer Ferienvilla unter einem falschen Profil auf Facebook beworben hatten, verlangten sie demnach eine Geldsumme für die Reservierung. Dies geschah manchmal per Bizum und manchmal per Banküberweisung. Sobald die Zahlung eingegangen war, beantworteten sie keine Anrufe und Nachrichten der Opfer mehr.

 13:30 +++ Kanarische Inseln +++

Der spanische Wetterdienst AEMET hat kurzfristig Küstenewarnung der Stufe Gelb von 10.00 Uhr bis Mitternacht für die Insel La Palma und den Norden Teneriffas erklärt. Es werden Wellen bis vier Meter Höhe erwartet.

 14:00 +++ Teneriffa +++

Die Regierung der Kanarischen Inseln erklärt Alarm wegen Überschwemmungsgefahr an der Küste von Garachico am Freitag ab 13.00 Uhr, basierend auf dem Sonderplan für Katastrophenschutz und Notfallhilfe wegen Überschwemmungsgefahr in der Autonomen Gemeinschaft der Kanarischen Inseln (PEINCA). Grund sind die Überschwemmungen, die durch den Seegang an der Küste der Gemeinde verursacht werden, mit Wellen von etwa vier Metern Höhe, die sich in den Stunden vor und nach der für 16.35 Uhr geplanten Flut wiederholen können. Der Alarm wird voraussichtlich bis 20.00 Uhr andauern.

 Weitere News während des Tages …