Diese Website ist Teil des News-Portals Teneriffa-heute. Die Domaine Teneriffa-heute.net enthält die Informationen von September 2017 bis Januar 2022. Aufgrund eines technischen und zum Teil inhaltlichen Relaunchs wird das News-Portal jetzt unter der Domain Teneriffa-heute.info weitergeführt. Beide Teile gehören aber weiter zusammen und ergänzen sich. Nutzen Sie für News ab Februar 2022 bitte die Domain
https://Teneriffa-heute.info

Regierungsrat 09.12.2021

Der Regierungsrat der Kanarischen Inseln hat am heutigen Donnerstag beschlossen, die Verlängerung der Schließungszeiten derjenigen Einrichtungen und Aktivitäten zu genehmigen, die vor der Pandemie keine Schließungszeiten oder spätere Schließungszeiten für die Alarmstufen 1, 2 und 3 festgelegt hatten … ►►►



►►►

Die derzeitigen Öffnungszeiten und Kapazitäten wurden bis zum 15. Dezember durch Erweiterungen der am 30. September festgelegten Zeiten verlängert.

Allgemeine Öffnungszeiten und Kapazitäten

Stufe 1: Die Schließzeit wird auf 4.00 Uhr morgens festgelegt und die Kapazität im Freien wird auf 100 Prozent und die Kapazität im Innenbereich auf 75 Prozent festgelegt.
Stufe 2: Die Schließzeit wird auf 3.00 Uhr morgens festgesetzt und die Kapazität im Freien wird auf 75 Prozent und die Kapazität im Innenbereich auf 50 Prozent festgesetzt.
Stufe 3: Die Schließzeit wird auf 2.00 Uhr nachts festgesetzt, und die Sitzplatzkapazität im Freien wird auf 50 Prozent und die Sitzplatzkapazität in Innenräumen auf 33 Prozent festgesetzt.

Es wurde auch vereinbart, dass die Öffnungszeiten und die Kapazität der einzelnen Stufen für die Einrichtungen und Tätigkeiten, die das morgen auf den Kanarischen Inseln in Kraft tretende Covid-Zertifikat nutzen, erhöht werden können. Auf diese Weise können diese Einrichtungen und Tätigkeiten das nutzen, was auf der darunter liegenden Ebene auf der betreffenden Insel eingerichtet ist.

Öffnungszeiten und Kapazität für Einrichtungen und Tätigkeiten, die das Covid-Zertifikat verwenden

Stufe 1: Die Öffnungszeiten sind unbegrenzt, die Kapazität beträgt 100 Prozent, sowohl im Freien als auch im Innenbereich.
Stufe 2: Die Öffnungszeiten sind bis 4.00 Uhr morgens festgelegt, mit einer Kapazität von 100 Prozent im Freien und 75 Prozent im Innenbereich.
Ebene 3: Öffnungszeiten bis 3.00 Uhr morgens, 75 Prozent der Kapazität im Freien und 50 Prozent der Kapazität im Innenbereich.

Diese Änderung gilt vom 15. Dezember 2021, 00:00 Uhr, bis zum 10. Januar 2022, 24:00 Uhr, unbeschadet der Möglichkeit einer Verlängerung je nach Seuchenlage.

Die Änderung der Zeitpläne und Kapazitäten ist eine Reaktion auf die derzeitige epidemiologische Situation mit einer anhaltenden Zunahme der Ausbreitung von SARS-CoV2 und stützt sich auf das Gesetzesdekret 11/2021 vom 2. September, das vorsieht, dass die restriktiven Maßnahmen, die den verschiedenen Alarmstufen entsprechen, von der Gesundheitsbehörde in den Gebieten, in denen dies möglich ist, je nach der epidemiologischen Situation vorübergehend ganz oder teilweise aufgehoben oder modifiziert werden können.

Der vom Regierungsrat genehmigte Vorschlag sieht außerdem vor, dass in Spiel- und Wettlokalen und -räumen der Verzehr von Speisen und Getränken während der gesamten Öffnungszeiten erlaubt ist.

Stufe 4

Es sei jedoch daran erinnert, dass in der Alarmstufe 4, die vom Regierungsrat nicht geändert wurde, die Schließungszeit für Betriebe auf 1.00 Uhr nachts festgelegt ist und die maximal zulässige Kapazität 33 Prozent im Freien und 25 Prozent in Gebäuden beträgt. Wenn eine Insel diesen Wert erreicht, können die Betriebe, die das Zertifikat nutzen, um 2.00 Uhr nachts schließen, und die Kapazität im Freien beträgt 50 Prozent und die Kapazität in Gebäuden 33 Prozent.

Gruppen von Personen in öffentlichen und privaten Räumen

Obwohl sie in der heutigen Sitzung nicht geändert wurde, wird daran erinnert, dass die derzeitige Maßnahme die Gruppen von Personen in öffentlichen und privaten Räumen, geschlossen oder im Freien, mit Ausnahme von Lebensgemeinschaften in der folgenden Anzahl von Personen maximal festlegt:

Stufe 1: maximal 12 Personen, ausgenommen Mitbewohner.
Ebene 2: maximal 8 Personen, ausgenommen Mitbewohner.
Stufe 3: maximal 6 Personen, ausgenommen Mitbewohner.
Ebene 4: maximal 6 Personen, sofern sie nicht mit einem Partner zusammenleben.

Wie bei der Kapazität und den Öffnungszeiten handelt es sich auch bei der Verwendung des Covid-Zertifikats um die Maßnahmen, die auf der Ebene unmittelbar unter der Ebene gelten, auf der sich die betreffende Insel befindet.



Die aktuellsten News: