Diese Website ist Teil des News-Portals Teneriffa-heute. Die Domaine Teneriffa-heute.net enthält die Informationen von September 2017 bis Januar 2022. Aufgrund eines technischen und zum Teil inhaltlichen Relaunchs wird das News-Portal jetzt unter der Domain Teneriffa-heute.info weitergeführt. Beide Teile gehören aber weiter zusammen und ergänzen sich. Nutzen Sie für News ab Februar 2022 bitte die Domain
https://Teneriffa-heute.info

Tages-Ticker am 27.11.2021

 11:00 +++ La Palma +++

Der Flughafenbetreiber Aena teilte mit, dass der Flughafen von La Palma aufgrund der Ascheansammlung immer noch nicht betriebsbereit ist. Der Regen der letzten Stunden erschwere die Reinigungsarbeiten. Zu diesem Zeitpunkt waren nur Notflüge auf Anfrage möglich.

 11:30 +++ La Palma +++

Die Inselregierung informierte am Vormittag, dass es keinen Zugang auf dem See- oder Landweg durch die südliche Zone aufgrund der ungünstigen Luftqualität gibt. Der Zugang über den nördlichen Bereich ist aber offen.

 12:00 +++ Kanarische Insel +++

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der FV-2 in der Gemeinde Tuineja (Fuerteventura) wurden gegen 5.30 Uhr nach Information des kanarischen Rettungsdienstes eine Person tödlich und drei Personen schwer verletzt. Sie mussten von der Feuerwehr aus ihren Fahrzeugen befreit werden. Die Verletzten wurden mit zwei Rettungs- und einem Krankenwagen ins Krankenhaus überführt.
Bereits am Abend zuvor fuhr gegen 20.20 Uhr an der Playa del Agujero in der Gemeinde Gladar (Gran Canaria) ein Pkw gegen eine Mauer, wobei sich vier Personen schwer verletzten. Auch sie mussten aus dem Innenraum des Fahrzeugs befreit und anschließend in ein Krankenhaus überführt werden.

 12:30 +++ Gran Canaria +++

In der Nacht zum Samstag wurden 82 Personen, darunter eine tote, von der Seenotrettung aus zwei Booten in den Hafen von Arguineguín gebracht. Ein weiterer Insasse wurde mit einem Hubschrauber zum Flughafen von Gran Canaria überführt, wo die medizinischen Rettungskräfte seinen Tod bestätigten.

 14:00 +++ La Palma +++

Detailliertes Video der Hauptmündung um 11.00 Uhr kanarischer Zeit. Die Bilder wurden nicht beschleunigt.

 14:30 +++ Teneriffa +++

Angehörige der Guardia Civil des Hauptpostens von Granadilla de Abona haben nach Medienberichten im Rahmen der Operation Mellir einen Mann wegen eines Verbrechens gegen die öffentliche Gesundheit verhaftet. Bei dem Festgenommenen wurden 461 Marihuanapflanzen beschlagnahmt, die er in seiner Wohnung für den späteren Verkauf angebaut hatte. Dieser Mann war bereits 2017 wegen desselben Delikts (Drogenhandel) verhaftet worden, als die Polizei 1.453 Marihuanapflanzen beschlagnahmte.

 17:00 +++ La Palma +++

Nachdem der Flughafenbetreiber Aena am Nachmittag darüber informiert hatte, dass der Flughafen von La Palma nach den Reinigungsarbeiten wieder in Betrieb ist, will auch die kanarische Fluggesellschaft Binter am Nachmittag/Abend die Flüge nach La Palma wieder planmäßig durchführen.

 21:30 +++ Teneriffa +++

Ein Mann wurde schwer verletzt, nachdem er am Samstag gegen 18.20 Uhr eine Treppe in der Avenida Blas Cabrera González in der Gemeinde Puerto de la Cruz herunterstürzte. Nach der ersten Hilfeleistung wurde er mit einem Rettungswagen ins Hospiten Bellevue überführt.