Diese Website ist Teil des News-Portals Teneriffa-heute. Die Domaine Teneriffa-heute.net enthält die Informationen von September 2017 bis Januar 2022. Aufgrund eines technischen und zum Teil inhaltlichen Relaunchs wird das News-Portal jetzt unter der Domain Teneriffa-heute.info weitergeführt. Beide Teile gehören aber weiter zusammen und ergänzen sich. Nutzen Sie für News ab Februar 2022 bitte die Domain
https://Teneriffa-heute.info

Tages-Ticker am 03.11.2021

 08:00 +++ La Palma +++

Der kanarische Rettungsdienst informierte am Dienstagabend von äußerst ungünstigen Schwebstoffen (PM10) in El Paso, Los Llanos de Aridane und Tazacorte. Folgende Empfehlungen wurden Risikogruppen und empfindlichen Bevölkerungsgruppen u.a. gegeben: • Längere Aufenthalte im Freien sind zu vermeiden. • Halten Sie sich erforderlichenfalls genau an den medizinischen Behandlungsplan und suchen Sie eine Notaufnahme auf, wenn sich Ihr Gesundheitszustand verschlechtert.
Für die Allgemeinbevölkerung: • Reduzieren Sie alle Aktivitäten im Freien und erwägen Sie Aktivitäten in Innenräumen oder verschieben Sie sie auf einen Zeitpunkt, an dem die Luftqualität gut oder einigermaßen gut ist. • Verwenden Sie bei Arbeiten im Freien einen geeigneten Schutz.

 08:30 +++ La Palma +++

Der Flughafenbetreiber AENA meldet am Mittwochmorgen, dass alle Flughäfen der Kanarischen Inseln derzeit in Betrieb seien. Es sei jedoch ratsam, sich bei der Fluggesellschaft zu erkundigen, bevor man einen Flug antritt. Es würden Stornierungen stattfinden. Am Flughafen La Palma seien alle für heute geplanten Flüge gestrichen worden. Die Fluggesellschaft Binter meldet zur gleichen Zeit, dass sie die Aussetzung der Flüge nach La Palma aufgrund der Asche aufrecht erhält, so lange, bis sich die Bedingungen verbessern und eine sichere Durchführung der Flüge möglich sei. Die übrigen Flüge würden normal verlaufen.

 10:00 +++ La Palma +++

Bilder von den Vulkan-Schloten, die am gestrigen Dienstag von den Drohnen des @IGME1849 und #GES aufgenommen wurden.

 16:00 +++ La Palma +++

Die kanarische Fluggesellschaft Binter teilte mit, dass sie die Flüge nach La Palma am Mittwoch ab 15.00 Uhr wieder auf nimmt, nachdem sich die Bedingungen der Aschewolke verbessert haben.

 19:30 +++ La Palma +++

Der kanarische Rettungsdienst 112 weist darauf hin, dass materielle und personelle Ressourcen für die Sammlung der Vulkanasche verstärkt werden. Die Stärke der Beben und die SO2- und CO2-Werte in der Wolke nehmen ab, aber Experten warnen, dass die Werte immer noch sehr hoch seien. Aktivitäten im Freien sollten weiter vermieden werden und bei Aufenthalt im Freien sollten FFP2-Masken verwenden werden.

 22:00 +++ La Palma +++

Wegen des Vulkanausbruchs auf La Palma evakuierte Personen werden von der kanarischen Gesundheitsbehörde aufgefordert einen kostenlosen PCR-Test zu machen, um Ansteckungen mit Covid-19 zu vermeiden. Unter der kostenlosen Rufnummer 900 112 061 kann ein entsprechender Termin vereinbart werden.

 23:00 +++ Teneriffa +++

Ein Surfer stieß am Mittwoch gegen 13.30 Uhr an der Playa El Confital in der Gemeinde Granadilla de Abona gegen einen Felsen und verletzte sich dabei. Der 45-jährige Mann wurde von mehreren Personen, die sich am Strand aufhielten, aus dem Meer gerettet und mit Hilfe der Feuerwehr zu einem Krankenwagen gebracht, wo die Erstversorgung erfolgte. Anschließend wurde der Mann ins Hospiten Sur überführt.