Diese Website ist Teil des News-Portals Teneriffa-heute. Die Domaine Teneriffa-heute.net enthält die Informationen von September 2017 bis Januar 2022. Aufgrund eines technischen und zum Teil inhaltlichen Relaunchs wird das News-Portal jetzt unter der Domain Teneriffa-heute.info weitergeführt. Beide Teile gehören aber weiter zusammen und ergänzen sich. Nutzen Sie für News ab Februar 2022 bitte die Domain
https://Teneriffa-heute.info

Tagesmeldungen vom 22.10.2020

Kanaren-Wetter am Donnerstag | Starke Regenfälle auf Gran Canaria | Reisewarnung für die Kanarischen Inseln zurückgenommen | Kanarische Covid-19-Statistik …

 16 h | Kanaren Covid-19

2020 10 22 Covid 19 Kanaren

2020 10 22 Covid 19 Kanaren Inseln

Untere Tabelle: Gesamtzahl der bisher registrierten Fälle auf den einzelnen Inseln mit den (Neuinfektionen) in den letzten 24 Stunden.

 10 h | Kanarische Inseln

Am heutigen Donnerstag meldete das Auswärtige Amt der Bundesrepublik Deutschland, dass die derzeitige Reisewarnung für Spanien ab dem 24. Oktober nicht mehr für die Kanarischen Inseln gilt. Die Kanaren seien nicht mehr als Risikogebiet eingestuft.

 09 h | Gran Canaria

Auf verschiedenen Straßen im Norden Gran Canarias wurden während der Nacht zahlreiche Zwischenfälle gemeldet, die durch starke Regenfälle verursacht wurden. Darüber hinaus ergaben sich riesige Staus, die durch die Sperrung des Tunnels von La Ballena ausgelöst wurden, in dem am heutigen Morgen eine Signalanlage abgestürzt war.

 Kanaren-Wetter am Donnerstag

2020 10 21 Kanaren Donnerstag

Temperaturvorschau für Donnerstag 14 Uhr | Bild-Quelle: Aemet

Am Donnerstag wird in der ersten Tageshälfte mit wechselnder Bewölkung und gelegentlichem leichten Regen im Norden der gebirgigen Inseln sowie mit Bewölkung und morgendlichen Regenfällen im Osten Teneriffas und auf Gran Canaria gerechnet. In der zweiten Tageshälfte soll es allgemein weniger Bewölkung geben, wobei sich im Süden der gebirgigen Inseln neue Wolken herausbilden, die auch etwas Niederschlag bringen können. Die Temperaturen werden sich kaum ändern. Wind aus Nordwest soll im Laufe des Tages auf Nord drehen.


Die aktuellsten News: