Diese Website ist Teil des News-Portals Teneriffa-heute. Die Domaine Teneriffa-heute.net enthält die Informationen von September 2017 bis Januar 2022. Aufgrund eines technischen und zum Teil inhaltlichen Relaunchs wird das News-Portal jetzt unter der Domain Teneriffa-heute.info weitergeführt. Beide Teile gehören aber weiter zusammen und ergänzen sich. Nutzen Sie für News ab Februar 2022 bitte die Domain
https://Teneriffa-heute.info

Calima auf Teneriffa

 

Calima ist auch am heutigen Dienstag vor allem in den Bergen des Teide-Nationalparks zu spüren, aber der Staubschleier lässt der Sonne auch in anderen Teilen der Insel nur wenig Platz …

Obwohl die Messstationen auf der Insel am heutigen Vormittag fast durchgängig mehr als 20 °C anzeigen und in Tegueste, im Nordosten Teneriffas, sogar 29 °C gemessen wurden, versteckt sich die Sonne weitestgehend hinter hohen und mittleren Wolken – und hinter einem Calima-Schleier, der wohl den ganzen Tag begleiten wird.

Die Regenwolken der letzten Nacht haben sich verzogen. Ein weiteres Regengebiet bewegt sich jetzt nördlich der Kanarischen Inseln.Vor allem am späten Nachmittag sind erneute Regenfälle nicht auszuschließen, die auch von Gewittern begleitet werden können.

Wanderer sollten auf jeden Fall den starken Wind in den zentralen Gipfeln Teneriffas beachten, der in Böen 70 km/h erreichen kann, am Nachmittag sogar 90 km/h.


Die aktuellsten News: